21.02.08 18:04 Uhr
 1.513
 

Fußball: Der FC Barcelona und ManU bieten jeweils 13 Millionen Euro für Lahm

Der beim FC Bayern München unter Vertrag stehende Philipp Lahm steht beim FC Barcelona und bei Manchester United auf der Wunschliste. Beiden Klubs ist laut Medienberichten der deutsche Nationalspieler 13 Millionen Euro wert.

Nachdem Gabriel Heinze von Manchester United zu Real Madrid gewechselt ist, hat der englische Verein bisher noch keinen Ersatz für Heinze verpflichtet. Zudem sieht es derzeit so aus, dass der Vertrag des Abwehrspielers Evra nach der Saison nicht verlängert wird.

Barcelonas Zambrotta wird wohl zum AC Mailand zurückkehren. Philipp Lahm soll dessen Nachfolger werden. Lahm ist noch bis 2009 an Bayern München vertraglich gebunden.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Million, Barcelona, FC Barcelona, Philipp Lahm
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 18:10 Uhr von webbbie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ne Menge Geld: Aber ich hoffe das er den Bayern und der Bundesliga erhalten bleibt.
Meiner Meinung nach einer der besten Abwehrspieler in Deutschland.
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:13 Uhr von rockhorst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach schon wieder: solche Gerüchte gab es ja schon mehrfach.
Sicher ist Lahm der beste Aussenverteidiger Deutschlands, aber er hat ja immerwieder betont, dass er seinen Vertrag bei den Bayern auf jeden Fall erfüllen will.
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:22 Uhr von Jimyp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
13 Mio nur? Viel zu wenig für Lahm! Aber ich hoffe natürlich, dass er seinen Vertrag verlängert.
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:42 Uhr von Tchijf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin irgendwie unentschlossen....finde Lahm absolut klasse und auf der einen Seite würde es mich freuen, wenn er der Bundesliga erhalten bliebe, aber auf der anderen Seite fände ich es toll, wenn er den deutschen Fussball bei bspw. Barca vertreten würde....

Jetzt wo Klinsi kommt, wäre das ne schwierige Entscheidung, da wohl jeder Fussballer einmal gerne bei Barca / Real oder ManU spielen würde...

Bin gespannt wie er sich entscheiden wird..er ist ja noch jung und hat noch Zeit :-)
Kommentar ansehen
21.02.2008 20:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ein: haufen geld.....bin mal gespannt wer von den beiden clubs das rennen macht
Kommentar ansehen
21.02.2008 22:33 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: Wenn denn überhaupt einer das Rennen macht.

Bayern ist keine so kleine Adresse als dass man dort nicht bleiben könnte, auch wenn Barce sicher größer ist.

Aber dass auch Weltklasse-Spieler bleiben, hat man ja z.B. an Olli Kahn gesehen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?