21.02.08 15:54 Uhr
 1.341
 

Keine Drogen zu verkaufen: 40-Jähriger geht mit Beil auf 17-Jährigen los

Am vergangenen Dienstagabend kam es in Bielefeld an einer Würstchenbude zu einem Zwischenfall. Ein 40-jähriger Mann ist mit einem Beil auf einen 17-jährigen Jugendlichen losgegangen.

Der Mann fragte den 17-jährigen zuvor, der mit zwei weiteren jungen Männern (17, 18) an der Würstchenbude stand, ob er ihm Marihuana verkaufen könne. Der Jugendliche verneinte dies aber. Daraufhin zückte der 40-Jährige das Beil aus seinem Gürtel und zielte damit auf den Kopf des Jugendlichen.

Der Angriff konnte aber von einem der Freunde des Jugendlichen abgewehrt werden. Die jungen Männer konnten den 40-Jährigen überwältigen und anschließend der Polizei übergeben. Der Mann ist bei der Polizei bereits in Erscheinung getreten.


WebReporter: Tira2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Kauf
Quelle: www.direkt-bielefeld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 16:42 Uhr von hehmar
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
was hatter der für ein menschenbild? was hat er denn erwartet?das alle jugendlichen kiffer sind?
der mann muss eine schwerwiegende störung haben.kaputte welt.
Kommentar ansehen
21.02.2008 17:52 Uhr von Blutigespinne
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
klingt ja fast wie das buch von isabel abedi "Verbotene Welt" das Buch ist schön aber naja... wenn wirklich JEDER jugendliche kifft, dann wären drogen legal geworden ^^
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:19 Uhr von Metalian
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Es werden doch auch ganz oft Jugendliche von gewissen anderen Jugendlichen zusammengeschlagen,weil sie nicht rauchen,und somit keine Zigaretten dabei haben! ;-)
Ist ja fast so ähnlich!
Kommentar ansehen
21.02.2008 20:09 Uhr von Deepbluesea82
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
völlig abgedreht! Wie abgedreht muss so jemand sein um wegen ein bisschen Gras mit nem Beil auf nen Jugendlichen los zu gehen???? *koppschüttel*
Kommentar ansehen
21.02.2008 20:09 Uhr von Deepbluesea82
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
völlig abgedreht! Wie abgedreht muss so jemand sein um wegen ein bisschen Gras mit nem Beil auf nen Jugendlichen los zu gehen???? *koppschüttel*
Kommentar ansehen
21.02.2008 20:27 Uhr von Saxonia123
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
also: die Jugend heutzutage. tztztz
Kommentar ansehen
21.02.2008 23:32 Uhr von elgos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@metalia: ich hab mal von jemand gehört, er war nichtraucher, hat aber immer Zigaretten zur Schule mitgenommen, damit ihm nichts passiert

@saxonia
es war doch ein 40-jähriger!!

er muss wohl schon einen schaden im Kopf haben und das Beil wohl ein Utensil für ihn , wie für andere ein Kulli mit Zettel....
Kommentar ansehen
21.02.2008 23:54 Uhr von 10101010101010a
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naaa...naa...na !!!! Ironisch !
Bei den Arabern tragen Männer einen Säbel.
In den U.S.A. tragen Männer einen Revolver.

Seit wann tragen Männer bei uns ein Beil ?
Ist mir ganz neu. Muss mir glaub auch morgen
schnell eines kaufen, bevor Beile in Deutsch-
land nur noch mit Waffenschein zu kaufen
sind.


So verwirrt !
Es wird alles immer blöder !
Heutzutage wird schon ein Beil gezogen.
na na na !
Kommentar ansehen
22.02.2008 04:43 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was sagt cdu-koch und seines gleichen dazu? :)
Kommentar ansehen
22.02.2008 08:29 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja wie, kein türke?
und der "gute" der den schlag abgewehrt hat auch noch libanese?

verkehrte welt.

was machen wir jetzt bloß?
nichts da über das wir hetzen können?
Kommentar ansehen
22.02.2008 08:30 Uhr von Howard2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Trottel jeder weiß doch, das beste Marihuana in Bielefeld gibts in Baumheide *kopfschüttel*

So intelligent muss man erstmal sein mitten auf dem Jahnplatz wo jeden Tag mindestens 5.000 Menschen unterwegs sind ein beil aus der Tasche zu ziehen....
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:29 Uhr von ernibert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
äxte kamen in: letzter zeit häufiger vor in den news hier..........für die braucht man bestimmt bald den kleinen waffenschein und später werden die plastikimitate verboten.
ich werd mal mein kleinen neffen die indianer und die feuerwehraxt wegnehmen,kann er sich gleichmal dran gewöhnen ....^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?