21.02.08 14:58 Uhr
 240
 

Fußball: Der TSV 1860 München verhängt Stadionverbot gegen randalierende Fans

Der TSV 1860 München hat auf die Ausschreitungen bei der Regionalliga-Begegnung gegen den FC Bayern München reagiert und 38 randalierenden Fans ein Stadionverbot erteilt, das auch für alle anderen Stadien in Deutschland gilt.

Im Zuge der Ausschreitungen wurden von der Münchener Polizei insgesamt 82 Personen vorübergehend festgenommen. 1860 München überprüfte die Ermittlungsergebnisse und belegte 26 Personen mit einem Stadionverbot bis zum 30.06.2008 und weitere zwölf Personen bis zum 30.06.2009.

"Wenn Einzelne glauben, dass sie unter dem Deckmantel einer 'Löwen'-Sympathie Schlägereien anzetteln können, dann gehen wir gegen diese Personen vor", begründete 1860-Geschäftsführer Stefan Reuter die Maßnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, Fan, Stadion, TSV 1860 München, Stadionverbot
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 15:00 Uhr von Bravo-5
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade dass solche Randalierenden Idioten, einfach nicht aussterben.
Kommentar ansehen
21.02.2008 16:24 Uhr von Fendracor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Bravo: Wie Einstein schon sagte: Nur 2 Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit...
Kommentar ansehen
21.02.2008 17:58 Uhr von NeueGeneration
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenigstens mal ein kleines Zeichen an die bekloppten die den Fußball nur Schande bereiten

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?