20.02.08 20:37 Uhr
 821
 

Sängerin Pink lässt sich scheiden

Jetzt ist es offiziell: Pink und Carey Hart gehen zukünftig getrennte Wege. Die Sängerin und der Motocross-Star waren zwei Jahre lang verheiratet.

Wie das US-Magazin "People" berichtet, haben sich die Sängerin Pink und Carey Hart getrennt. Zwar sei die Ehe am Ende, aber ihre Freundschaft stärker als zuvor. Dies sagte Pinks Sprecherin Michele Schweitzer.

Während eines Motocross-Rennens machte Pink ihm den Antrag, indem sie ein handgeschriebenes Schild mit den Worten "Willst Du mich heiraten?" hochhielt. Daraufhin gaben sich der Motocross-Star und die 28-Jährige 2006 am Strand von Costa Rica das Jawort.


WebReporter: Vato69
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Pink
Quelle: newsticker.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 01:51 Uhr von Kohlenix
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Pink endlich bist Du frei, melde Dich bei mir, ich lass mich dann auch scheiden!
Kommentar ansehen
21.02.2008 16:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, war wohl nix: Jaja, erst die große Liebe vorgespielt und letztlich war es doch wieder nix.
Und egal was diese Sprecherin da von sich gibt. Wenn Schluss ist dann ist Schluss. Aus den Augen aus den Sinn.
Keine Freundschaft

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?