20.02.08 19:36 Uhr
 14.856
 

eBay: Verfügt Scientology über Löschrechte?

Möglicherweise verfügt Scientology über Löschrechte beim Internetauktionhaus eBay. Die Sekte soll Zugriff auf das "Verified Rights Owner"-Programm haben.

Wenn bei eBay zum Beispiel ein "E-Meter" von Scientology zur Versteigerung eingestellt wird, kann die Sekte die Auktion entfernen, ohne dass eBay darauf Einfluss nehmen kann.

Um zum "Veryfied Rights Owner"-Programm zugelassen zu werden, muss man erklären, dass man die geistigen Eigentumsrechte für entsprechende Dinge besitzt. Allerdings ist es sehr fraglich, ob die Sekte die "geistigen Eigentumsrechte" geltend machen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay, Scientology
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2008 19:58 Uhr von sevenOaks
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
wahnsinn...

hier kurz die info zu e-meter: http://www.ingo-heinemann.de/...
kannte ich bis dato auch nicht.

kann nur sagen: was für ein trottel-verein -.-
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:00 Uhr von kaschuwe
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
laso hängt Scientology doch bei gierbay mit drin..
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:06 Uhr von Gegen alles
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht gehört dem Verein ebay.
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:14 Uhr von Carry-
 
+8 | -55
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:23 Uhr von CallToPower
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
die: sollte man verbietene! idiotische sekten...
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:46 Uhr von müderJoe
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
bwääh: gibts irgendwas, wo Scientology nicht drinnen steckt. Wenn Scientology seine grausamen Psycologen auf irgend einen Mitarbeiter ansetzt bekommen die hinterher alls Zugangsdaten!

Sowas gehört einfach verboten!
Kommentar ansehen
20.02.2008 21:15 Uhr von DirkKa
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde ja jetzt gerne etwas zum Thema schreiben, der Kommentar zur Tom Cruise-Sekte würde allerdings sehr negativ ausfallen, und wo die überall ihre nach *dingenskirchen* stinkenden Fingern drin haben kann man sich das ja schon fast nicht mehr trauen ohne Angst zu haben, dass die einem am nächsten Tag nicht die Wohnung auseinandernehmen.

Ok, war jetzt vielleicht ein bisserl krass gesagt, ist aber doch so (irgendwie).....
Kommentar ansehen
20.02.2008 21:41 Uhr von jsbach
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Un so einer: Sekte den Staus einer Kirche geben ??
Eher wird der Papst Atheist oder Cruise der neue Papst...
Trotzdem fallen immer noch Leute -egal welcher sozialen Bildung - auf den Humbug rein.
Kommentar ansehen
20.02.2008 22:43 Uhr von smile2
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
E-Meter: Das sind bestimmt noch Requisiten aus den ersten Star-Trek Folgen...


"Scotty bitte raufbeamen"
Kommentar ansehen
20.02.2008 23:26 Uhr von WirklicheWahrheit
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ist mir ein Rätsel: Wie so viele Menschen über so viele Jahre zu dieser Sekte gehören können.
Wenn man weiß was da so abgeht, kann man nur sagen, dass es sich um lauter Verrückte handelt.
Kommentar ansehen
21.02.2008 00:16 Uhr von hotwin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wie ?? wie ist denn Ebay drauf ???

das beweisst dann aber wieder das Scientology über all mitmischen möchte kein wunder das sie in Deutschlad überwacht werden
Kommentar ansehen
21.02.2008 02:51 Uhr von The_free_man
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch klar! E-Meter gibts schliesslich erst nach Gehirnwäsche und NUR von Scientology!
Sonst würden die ja kein Geld mehr machen.

Der Preis lag zu DM Zeiten um die 3500 DM.
Dafür gibts dann Elektronikschrott und zwei Konservendosen.

Erschreckend aber, dass dieser Psychopathenverein durch eBay unterstützt wird.

Und es stimmt.. wenn man bei eBay E-Meter o.ä. eingibt wird NULL gefunden.
Kommentar ansehen
21.02.2008 08:04 Uhr von Doug90
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So wie ich das verstanden habe, heißt das noch lange nicht, dass die CoS da mitmischt, sondern nur, dass sie dieses "Verified Rights Owner"- Zeugs beantragt haben. Klärt mich bitte auf: Wie kommt ihr darauf, Ebay der CoS gehört o.ä.?
Kommentar ansehen
21.02.2008 08:04 Uhr von Howard2k
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Allerdings ist es sehr fraglich, ob die Sekte die "geistigen Eigentumsrechte" geltend machen kann.

Scientology hat nur das Recht auf geistigen Dünnschiss wie mir scheint. Das nutzen sie auch voll und ganz aus.
Kommentar ansehen
21.02.2008 08:16 Uhr von landlord
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das heisst also: wenn mir irgendetwas gehört sprich ich es entwickelt oder erfunden habe. Es nicht verkauft oder verschenkt und auch keine Lizenzen vergeben habe. Kann ich bei ebay ein Recht auf das löschen der Angebote bekommen?
Kommentar ansehen
21.02.2008 09:46 Uhr von Sje1986
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nieder mit diesen holen Sekten !!! Scientology & Co. gehen mir ganz auf die Nerven .
Und was wollen die schon bei versteigern, einmal Sektendummheit für einen $ ???
Kommentar ansehen
21.02.2008 10:22 Uhr von Mellowsun
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Raus aus: Deutschland mit diesem Sekten scheiss.
Aber unsere Regierung beobachtet und beobachtet nur und macht garnix.
Jeder normal denkene Mensch weiss doch das die eine Gefärliche Sekte sind.
Ist nur anscheinend bei unseren Oberen noch nicht angekommen.
Kommentar ansehen
21.02.2008 12:41 Uhr von Lucideye
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
is doch quatsch Das ist keine Frage, ob Scientology oder nicht, sondern ist eine rein juristische Angelegenheit. Diese pseudo-religiöse Vereinigung, die sich lächerlicherweise auf Paragraphen zur Religionsfreiheit beruft und damit den Staat an der Nase herumführt, ist auch mir ein gewaltiger Dorn im Auge, aber solange unser Staat dieser "Verinigung" diesen Status einräumt, hat sie auch das Recht vom "Verified Rights Owner Program" Gebrauch zu machen. Das Problem ist nicht eBay, sondern unser Staat.
Kommentar ansehen
21.02.2008 12:44 Uhr von Lucideye
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber etwas, was aus dem gelobten Land kommt, zu verbieten, traut sich ja hier wohl keiner...
Kommentar ansehen
21.02.2008 13:07 Uhr von skipjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über was verfügen die eigentlich nicht: Über was verfügen die eigentlich nicht, finde ich zumindest, wäre die korrektere Frage gewesen...

Unglaublich...

Was man(n) nicht alles wissen muss...
Kommentar ansehen
21.02.2008 13:24 Uhr von lukiluke
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
unglaublich worauf viele leute sich einlassen und mit welchen mitteln sie sich als depp vorführen lassen. scientology ist nichts destotrotz eine gemeingefährliche mafiabande und keine religionsgemeinschaft
Kommentar ansehen
21.02.2008 13:37 Uhr von fanbarometer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nur die alle, die ein MARKENRECHT haben, könnten auf ebay nach einem eintrag im VERI programm die auktionen fast automatisch löschen lassen (oder zumindest erstmal filtern) viele hersteller von markenprodukten gehen so gegen fälschungen vor, was ich begrüße. einige (z.b. auch abercrombie&fitch) wollen in deutschland generell den ebay handel mit ihren produkten verbieten. das finde ich bedenklich, wie auch diese e-mater story, denn wenn mir etwas gehört und ich etwas einkaufte WO AUCH IMMER, will ich es bei bedarf auch wieder verkaufen können!
Kommentar ansehen
21.02.2008 15:22 Uhr von zicklein60
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährlich: sind die allemal. Wer wissen will, wo die überall ihre Finger drin haben, der sollte mal dieses Buch lesen, geschrieben von einer Scientology-Aussteigerin, die noch heute von der Sekte bedroht wird.

Renate Hartwig - Scientology - Ich klage an!
Kommentar ansehen
21.02.2008 19:22 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
es wird gemunkelt: dass auch chuck norris diese rechte besitzt....
Kommentar ansehen
21.02.2008 21:32 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
reicht dazu nicht ein infiltierter Mitarbeiter? Um unerwünschte Angebote zu entfernen, muss doch nur ein eingeschleuster Mitarbeiter besondere Administatorenrechte haben. Scientology selbst wird sich doch nicht selbst die Finger schmutzig machen!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?