20.02.08 18:31 Uhr
 3.004
 

Leer: 32-Jähriger erschlägt Frau mit Machete und tötet sich selbst

Die Feuerwehr musste am Mittwoch in Leer zu einem brennenden Haus ausrücken. Allerdings fand diese dabei eine Frauenleiche, bei welcher der Kopf abgetrennt worden war. Begangen hat diese Tat ein 32-jähriger Mann.

Den ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann nach seiner Tat das Haus in Brand gesetzt haben und mit dem Auto geflüchtet sein. Auf dieser Flucht kam es zu einer Verfolgungsjagd mit der Polizei. Die Fahrt endete, als der Mann mit seinem Auto direkt auf einen entgegenkommenden LKW auffuhr.

Die genauen Tathintergründe sind derzeit noch nicht endgültig geklärt. Vermutet wird allerdings ein Eifersuchtsdelikt, da das Opfer eine Doppelbeziehung geführt haben soll.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Machete
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2008 18:37 Uhr von F-2-K
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
warum: müssen alle leute die mit ihrem leben nicht mehr klar kommen
nicht nur sich sondern noch andere umbringen?!
ein toter ist immer schlimm genug....und dann noch eine menschen zu töten der möglicher weise freude am leben hatte mit umzubringen ist grausam....
Kommentar ansehen
20.02.2008 18:59 Uhr von ShorTine
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
... mit der Machete den Kopf abgeschlagen? Abscheulich!
War das wieder ein "Ehrenmord"?

Und konnte man die Frau nicht vor dem Ex schützen?
(Anti-Stalking-Gesetz)
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:37 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab den Bericht: schon in einer anderen Quelle gelesen.
Da wurde vom herumliegenden Kopf im Auto des Täters gesprochen.
Also Polizist oder Rettungsmitarbeiter möchte ich bestimmt nicht sein.Grauslich.
Kommentar ansehen
20.02.2008 21:04 Uhr von SMG
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
meine heimat: es wird immer und immer kränker .....
was soll man dazu sagen?
Kommentar ansehen
20.02.2008 21:40 Uhr von MartinCock
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Kopf der Frau wurde im Auto des Täters gefunden.

Da passiert mal etwas in unserem kleinen Städtchen, so daß es sogar in den Shortnews Erwähnung findet, und ich weiß leider immer noch nicht, wer es war.........verdammt ;)
Kommentar ansehen
20.02.2008 22:08 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ausführliche Quelle: http://www.welt.de/...

grausig :(
Kommentar ansehen
20.02.2008 22:50 Uhr von MartinCock
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
DANKE!!!!! für diese ausführliche Quelle. Jetzt weiß ich wenigstens genau, in welcher Straße sich dieses Ereignis zugetragen hat. Werde morgen gleich mal dorthin gehen und mir den Tatort ansehen.

Allerdings muß ich zugeben, daß ich nicht geschockt, sondern -- wenn überhaupt -- schockiert bin. Dennoch habe ich spontan hundert Leeraner zu diesen Geschehnissen befragt......keiner zeigte sich schockiert, im Gegenteil:

55% meinten: Geil, wir stehen sogar in der Bild-Zeitung.....zumindest online!
35% der Leute fragten: Was ist eine Machete?
und 12% sagten: Schön, da ist jetzt ein Haus zum Besetzen frei geworden.
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:16 Uhr von CRK277
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, wenn die Frau wirklich fremdgegangen ist, dann hat sie schon eine Strafe verdient. Auch wenn es nicht der Tod sein sollte...
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:37 Uhr von MartinCock
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn du wüßtest ;): Hättest du dazu auch noch gesehen, mit WAS für einem Typen sie ihren Freund betrogen hat, dann kann man sie mit dem Tod nur beglückwünschen.

Ein Tier war das.......über den konnte man nicht sagen: "Er war so ein ruhiger und netter junger Mann......von dem habe ich das nie erwartet......." ;)
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:45 Uhr von CRK277
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Scheinbar steht sie ja auf Tiere :D

Vielleicht hat sie den ja auch nur genommen, weil sie zu feige für Suizid war und es drauf angelegt hat^^ *ups (der war zu mies) *nu schweigt* :D
Kommentar ansehen
22.02.2008 06:53 Uhr von MAURICE2008
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sie war meine beste freundin: eins möchte ich nochmal ausdrücklich sagen zum täter hatte sie keine beziehung auch wenn die medien sich das maul zerreden!sie kannte den täter aus frühster jungend es war nur ein baknnter!bianca kam mit jeden klar hatte keine feinde und war immer hilfsbereit!
kurz vor ihren tot sagte sei zu freunden das sie sehr glücklich ist mit ihrer beziehung und ihrem leben!

süsse werden dich vermissen! finde dein frieden mein engel!°
Kommentar ansehen
22.02.2008 16:50 Uhr von Darkdevil80
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Denkt mal nach,bevor ihr schreibt: Ich versteh die Welt nicht mehr,keiner weiss was wirklich geschehen ist,aber alle wollen se dennoch mit reden.Leute denkt mal über die Familie nach die ihr Kind,Schwester verloren hat nach,wie es denen nach dieser Nachricht ergeht.Es ist warlich nicht schön,durch Medien ständig neu daran erinnert zu werden,weder noch dann durch zufall dumme Komentare zu lesen die man hier rein schreibt.
Keiner hat den Tod verdient und erstrecht nicht Bianca,ich finde es eine Bodenlose schweinerei durch Medien irgendwas auf zu schnappen und dann alles verkehrt hier rein zu setzen.
Es kann keiner mit reden ausser die die sie gefunden haben und/oder es Life mit erlebt haben.
Die Eltern tun mir leid, soetwas ist nicht leicht zu verkraften.
Und ich kannte Bibi von klein auf.
Kommentar ansehen
22.02.2008 17:23 Uhr von MMMMMMOstfriesland
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MartinCock: Ja,ist schon was wenn hier mal was in unserem kleinen ach so friedlichen Ostfriesland passiert,und man das dann auch noch toll findet wenn es in der Bild steht!
Ich möchte nur dazu sagen das Matthias S. damals mit mir zur Schule ging (17 Jahre her)....ok er war damals schon n kleiner "Freak"...aber eher ruhig und zurückhaltend man hat ihn quasi fast nie gehört....er lief damals zwar schon mit Nietengürtel und Lederjacke rum...nur wo ich heute erfahren habe das ER das war stand ich erstmal unter "Schock" da ich es nicht glauben konnte und wollte!
Die Lehrer die ihn damals unterrichtet haben sind nun die Lehrer meines Sohnes und es wurd natürlich auch dort über diese Tat diskutiert...und auch die damaligen Lehrer können sich diese Tat nicht erklären..
Aber ich sage immer ..man kann den Menschen immer nur vor den Kopp schauen...
Und nun die ganzen Spekulationen die durch die Medien gehen ich finds zum kotzen...
Kommentar ansehen
22.02.2008 23:47 Uhr von MAURICE2008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
SIE NANNTE IHREN LIEBSTENS OFFMALS STERN: ICH HOFFE MEINE SÜSSE FINDET IHREN FRIEDEN UND ALS SONST WIR IHRE STERNE WAREN IST SIE UNSER SCHÖNSTER AM HIMMEL!
KEINER WEISS WIE SIE WIRKLICH WAR AUSSER FAMIELE FREUNDE UND BEKANNTE!
ES WIRD IMMER WAS IN UMSEREM LEBEN FEHLEN ,UND DAS LEBEN IST NUN NICHT MEHR SO WIE ES WAR!!

DU FEHLS MIR SO BINCA MAUS
Kommentar ansehen
23.02.2008 10:50 Uhr von MartinCock
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Binca? Meines Erachtens hieß sie Bianca, und dazu brauchte ich sie nicht einmal zu kennen.
Und wie sie ihren Liebsten nannte, danach wird in ein paar Monaten auch kein Hahn mehr krähen......

Ganz ehrlich: In welcher Art und Weise ich mich zu diesen Dingen hier äußere, mag vielleicht nicht jedem gefallen. Aber: Ich kannte alle beteiligten Personen nicht.
Ich finde es sehr viel fragwürdiger, daß Menschen, die sie wirklich kannten, sich hier zu Wort melden.

"Sie war meine beste Freundin.......ja, ja.....blubb und bla".

Wenn ich so eine Scheiße lese, dann wird mir ganz übel.
Wenn ich trauere, dann trauere ich im Stillen für mich allein und betreibe hier keine Selbstdarstellung.
Kommentar ansehen
24.02.2008 04:23 Uhr von MAURICE2008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer sie kannte hat sie geliebt: sehr witzig martin jeder geht auf seiner art und weise mit trauer um!der eine schreit der ander ist still und mnache schreiben oder redet sich es von der seele!Du als aussersteher kanns es dir ja wohl grad ncith vorstellen und weil ich den namen falsch geschrieben habe meins du es sein ein selbstdarstellung!ich bitte dich halt dich mit deine äusserungen zurück!es reicht wenn medien und presse schon scheiss schreiben und genug andere die bianca nicht kannten!
Kommentar ansehen
25.02.2008 09:14 Uhr von MartinCock
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht des falschgeschriebenen Namens wegen meinte ich, du übtest dich in unprofessioneller Selbstdarstellung. Aber die Tatsache, daß du dich hier anscheinend nur anmeldetest, um etwas zu diesem Thema schreiben (darf man das so nennen?) zu können, läßt mich dieses zumindest vermuten.

Nun, vielleicht wäre Binca-Maus ja stolz auf dich, daß du dich auf diese Art und Weise über sie äußerst. Ich wäre es nicht!

(Notiz an mich: Vielleicht sollte ich in meinem Testament festhalten, daß sich nach meinem Ableben nur Menschen über mich in schriftlicher Form auslassen dürfen, die mit der deutschen Rechtschreibung auf du und du sind. Ich wäre sonst peinlich berührt und würde dann wahrscheinlich noch tiefer im Erdboden versinken.)

Mit freundlichem Gruß
Cookie

PS: Schreib dich nicht ab, lerne lesen und schreiben.
Kommentar ansehen
16.06.2008 16:11 Uhr von MAURICE2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werde dich nie vergessen bibi: sie war meine beste freundin jeder der sie kannte weiss was man an sie hatte!
WIR LIEBEN DICH SÜSSE
Kommentar ansehen
12.02.2009 06:04 Uhr von MAURICE2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sunny: keiner von euch kannte sie!
sie war meine ebte freundin und es war nicht ihr geliebter sie war für matthias s eine gute freundin hat ihn immer geholfen wobei er kaum jemanden hatte ihre gutmühtigkeit war ihr tot!
schämt euch wegen solche aussagen die ihr hier macht!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?