20.02.08 16:13 Uhr
 8.871
 

USA: NBC News konnte Barack Obama nicht von Osama bin Laden unterscheiden

Am Montag strahlte der Sender NBC News seine Sendung "Hardball" aus. Dort wurde ein Bericht über Barack Obama gezeigt. Allerdings konnte man dort nicht den Amerikaner Obama auf einem Bild sehen, sondern den Terroristen bin Laden.

Das Wahlkampfbüro von Barack Obama rief sofort nach der Sendung bei NBC News an, um dagegen zu protestieren. Der NBC-Moderator Chris Matthews entschuldigte sich für das Versehen noch in der laufenden Sendung. Ein Angestellter der Grafikabteilung von NBC News wurde gerügt.

Das ist nicht das erste Mal, dass in den USA der Politiker und der Terrorist verwechselt wurden. Bei CNN wurde letztes Jahr ein Bericht gesendet, wo es um die Suche Bin Ladens ging. "Wo ist Obama?" konnte man jedoch bei CNN lesen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Barack Obama, Laden, Osama bin Laden, NBC
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2008 16:20 Uhr von Lil Checker
 
+38 | -3
 
ANZEIGEN
mhhh Obama liegt vorne, könnte gewinnen und dann passiert sowas ;-) böse Zungen könnten jetzt meine, Frau Clinton KÖNNTE da was zu tun haben. Aber sowas denken wir ja nicht :P
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:29 Uhr von gekide
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
möglich, daß: sie sich in den Redaktionen inzwischen doch zu sehr auf Textcomputer verlassen. Oder die neuen Redaktionspraktikanten/-innen sind zwar unglaublich attraktiv und kameratauglich aber im schönen Köpfchen kullert noch einiges hin und her.
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:30 Uhr von Yes-Well
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wem gehört NBC? Wenn NBC jemandem gehört der ein gegner von Obama ist, oder ein Familienmitglied ist des Besitzers des Senders ist zufällig Wahlkampfgegner oder ähnliches, würde ich glatt sagen das ich so gewollt gewesen.

Bei VOX und Bush gab es doch damls auch sowas in der Art oder?
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:30 Uhr von Cloverfield
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
oh man: was solch angeblich seriösen sendern noch alles unterläuft...ich freue mich schon auf den präsidentschaftswahlkampf, da wirds wenigstens wieder schmutzig zugehen. ist echt hart in den USA. Wie z.B. dass Bush´s Bruder, besitzer (oder sowas) von FOX beim Wahlsieg von Bush gegen Al Gore, als der Sender noch weit vorm Ende des Auszählens der Stimmen Bush´s Sieg bekanntgaben und Al Gore sich dann zurückzog um Amerika "nicht weiter zu spalten".
Na, hätte der gewusst was er dadurch angerichtet hat....
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:31 Uhr von udo1402
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Eigentlich: wollte NBC den Hausmeister rügen,der war aber gerade nicht anwesend, !!

Dann hat man es sich überlegt und es auf die Grafikabteilung
geschoben!!

Schuld hat eigentlich Barack Obama ,weil er einfach keine Ähnlichkeit mit """ Osama bin Laden hat """ Haaahaaha
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:36 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
kann doch mal passieren: schließlich lieben das S und das B doch sehr dicht beieinander. ja schon fast nebeneinander. da kann man doch ausversehen mal statt b das s erwischen :)
Kommentar ansehen
20.02.2008 17:30 Uhr von Sebbyfighter
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
roflz: hat er wohl osama.jpg mit obama.jpg verwechselt :) köstlich ^^
Kommentar ansehen
20.02.2008 17:39 Uhr von Anomaly92
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Feine Sache: Also die sehen sich zum VERWECHSELN ähnlich. Kann doch jedem mal passieren.

Das das Obama im Wahlkampf schadet bezweifle ich und ich denke, dass sich Hilary Clinton nicht auf so ein tiefes Niveau begibt (auch wenn sie nicht die Nase vorne hat).
Kommentar ansehen
20.02.2008 17:51 Uhr von Schlomo Raffzahn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich tippe mal fast auf die Auto-Vervollständigen-Funktion von diversen Schreibprogrammen.
Kommentar ansehen
20.02.2008 18:18 Uhr von Mabie
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Rügen? Was heißt das?

@ udo1402: Du meint Obama ht EINE Ähnlichkeit mit Osama Bin Laden ,NICHT "KEINE"
Kommentar ansehen
20.02.2008 18:57 Uhr von DarkestX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Obama bin Laden: Peinlich Peinlich
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:18 Uhr von lawrenson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wette, dass: das amerikanische Establishment der Weissen sich noch so manche Gemeinheit gegen Obama ausdenken wird.

Wenn die dann erstmal gemerkt haben, dass ihnen die Felle weggeschwommen sind, ist auf der anderen Seite des grossen Teiches noch "alles" möglich.
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:26 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist aber auch gemein: Wenn sie die Bildchen unter dem Vornamen abspeichern, kann man ihn noch immer mit dem Obersatan Saddam "Hussein" verwechselen oder mit Ehud "Barak".
Kommentar ansehen
20.02.2008 20:57 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In einigen Teilen der USA: ist Obama´s Spitzname wegen der klanglichen Ähnlichkeit "Osama" (ja,stimmt wirklich!).Könnte gut sein,daß ihn da einer bei seinem Spitznamen genannt hat und irgendein unbedarfter Layout-Mitarbeiter hat deswegen eher versehentlich ein Bild vom Höhlengnom reingesetzt.
Kommentar ansehen
20.02.2008 21:27 Uhr von nexuscrawler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schikane: Das ist doch Schikane, sowas kann es doch nicht geben.
Man hat ja auch das Gerücht in die Welt gesetzt, Obama sei Moslem, nur damit die Christlichen Wähler ihm nicht ihre Stimme geben.
Wenn die Amerikaner keinen schwarzen Präsidenten habend wollen, dann sollen sie ihn einfach nicht wählen, aber mit solchen Aktionen seinen Ruf zu schwächen ist arm.
Kommentar ansehen
20.02.2008 23:12 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alles was ich jetzt dazu denke :) werde ich nicht niederschreiben :) ......

.... das bringt mir hier nur 100te von Minuspunkten ... *lach
Kommentar ansehen
21.02.2008 04:19 Uhr von Chillah
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schon: gut Götterspötter, das werden eh wieder nur Endlosromane ;-)


http://www.verschwoerungen.info/...
Kommentar ansehen
21.02.2008 08:01 Uhr von Howard2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das liegt vermutlich daran das sich das Osama schon so in die amerikanischen Köpfe eingebrannt hat, das sie statt Obama lieber ihn nehmen...

Oder vielleicht doch ein böser Seitenhieb von Hillary oder den Reps???
Kommentar ansehen
21.02.2008 09:11 Uhr von scuba1
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Obama: Es ist doch allgemein bekannt dass die Amis sich im Rest der Welt nicht auskennen.Sei es mit Personen oder anderen Ländern.Gib ihnen einen Globus und fordere sie auf dir Deutschland zu suchen.Es dauert etliche Minuten bevor sie fündig werden.Dass Deutschland in Europa liegt, auf diese Idee kommen sie zuletzt.
Das kommt dabei raus wenn man sich für den Mittelpunkt des Universums hält.
Kommentar ansehen
21.02.2008 14:30 Uhr von "löl"
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Garantiert extra: da will jemand Obama schaden 100%ig, indem sie ihn mit osama verwechseln. Bei ein paar wirkt das wie gehirn wäsche und sie wählen ihn nicht. Bei den Wahlen 2000 als Bush gewählt wurde, war das doch auch schonmal was ähnliches...
Kommentar ansehen
21.02.2008 15:10 Uhr von Mabie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was war den da so ähnliches, wie das?
Kommentar ansehen
21.02.2008 15:13 Uhr von Mabie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Götterspötter und scuba 1: @Götterspötter: Wohl ein rassitisches Kommentar geplant, was? Denn solche bekommen die meinsten Minuspunkte ;)

@ scuba 1: Stimmt nicht: Woher soll ein Ami Amerika finden? Zeig du mir aufm Globus Dschibuti...ich denke dass ist auch nicht so leicht für dich, wah?
Kommentar ansehen
21.02.2008 17:42 Uhr von scuba1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mabie: Da bist du aber auf dem Holzweg, ich war in Geographie immer sehr gut.Außerdem, ich habe geschrieben sie sollen Deutschland finden und nicht Amerika.
Merke : Lesen, besonders richtig lesen, bildet.
Kommentar ansehen
21.02.2008 18:47 Uhr von Mabie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Scuba 1: Jap, meinte auch Deutschand (*KopfgegenWandhau*)

Na gut, in welchem Kontinet liegt Dschibuti?
Kommentar ansehen
21.02.2008 19:30 Uhr von SilverFox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lili Checker: also ich bezweifle mal sehr stark dass damit clinton was zu tun haben könnte. viel wahrscheinlich ist dass es von der engstirnigen, tunnelblickenden, bekloppten gegenpartei kommt. denn obama gewinnt immer mehr an zustimmung und könnte für einige einflussreiche leute gefährlich werden

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?