20.02.08 16:02 Uhr
 10.009
 

Zivilpolizisten holen Stefan Kretschmar in seinem Büro ab

Der ehemalige Handball-Nationalspieler und jetzige Manager bei Handballbundesligist SC Magdeburg Stefan Kretschmar wurde von der Zivilpolizei in seinem Vereinsbüro abgeholt. Er musste sich einem 90-minütigen Verhör unterziehen. Kretschmar hatte den Behördentermin vergessen und wurde deshalb abgeholt.

Angeblich handelt es sich dabei um eine Befragung über dessen Vorgänger, Bernd-Uwe Hildebrandt. Dieser soll in die Schwarzkassen-Affäre verwickelt sein. Spieler sollen in Magdeburg mit Schwarzgeldern bezahlt worden sein.

Hildebrandt selbst denkt nicht, dass es lediglich eine Befragung von "Kretsche" war, sonst hätten sie ihn kaum so abgeholt. Er glaubt indes, dass Kretschmar sogar beschuldigt wird. Im Falle einer Steuernachzahlung ist der SCM wohl gut gerüstet, da der Verein konsolidiert ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raumi03
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Büro
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2008 15:57 Uhr von Raumi03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffe mal das Kretsche nicht mit in den Fall involviert ist. Kretsche ist irgendwie ein richtig krasser Typ, solche coolen Leute können wir in Deutschland mehr gebrauchen.
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:07 Uhr von ionic
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
reißerische überschrift stürmen und abholen sind ja wohl 2 verschiedene überschriften.. langsam wird das hier auch bildneveau ;-) aber zum gkück langsam...

aber @ autor.. du hast recht.. kretsche isn krasser typ und ich denk mal nich dass der da in die affäre verwickelt ist... oder ich hoff zumindestens nicht
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:09 Uhr von udo1402
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Was Schwarzgeld ??? Da sag isch nisch neee !!!
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:17 Uhr von Raumi03
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Überschrift les dir die Quelle durch... da steht auch "stürmen"... da steht sogar noch "sie führten ihn ab"...
Kommentar ansehen
20.02.2008 17:47 Uhr von Gegen alles
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zivilpolizisten stürmen Stefan Kretschmars Büro: Ich dachte sofort an Lichtenstein, warum nur?
Kommentar ansehen
20.02.2008 18:44 Uhr von Meyeah
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann Mit diesem Deutsch darf man Webreporter werden?
Ist Internetjournalismus etwa weniger seriös oder macht man sich gar nicht erst die Mühe den Artikel vor dem Abschicken vielleicht noch einmal durchzulesen?
Kommentar ansehen
20.02.2008 19:39 Uhr von C182Skylane
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Meyeah: Die News nochmal durchzulesen, bevor sie abgeschickt wird, ist nur leider nicht bei jedem eine Garantie dafür, dass sie auch wirklich besser wird.

Bez. der Überschrift - selbst wenn "Stürmen" nun korrekt sein mag, besonders sachlich macht es sich trotzdem nicht, zumal das Hauptaugenmerk der News eher auf der Befragung und ihren Hintergründen als der eigentlich Polizeiaktion liegt.
Kommentar ansehen
20.02.2008 19:43 Uhr von no-smint
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott! Erstens gehört der Prüfer, der diese News freigegeben hat gefeuert, gerädert und gevierteilt und zweitens sollte der Autor vielleicht mal nen Deutschkurs belegen.

Ich hab selten so eine schlecht formulierte, von fehlern nur so strotzende News gelesen. Ein Sack Kommata und ein paar Genitive hätten der News nicht geschadet. Wenns deine erste News gewesen wäre, ok, aber nach 111 solltest Du den Dreh langsam raushaben.
Kommentar ansehen
21.02.2008 00:36 Uhr von K4LL1ST1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In der achten Zeile muss es "dass" statt "das" heißen. Ich verstehe nicht, wieso das so oft falsch gemacht wird, "dass" und "das" sind doch von der Bedeutung her zwei völlig unterschiedliche Wörter... :(
Kommentar ansehen
21.02.2008 01:48 Uhr von Kohlenix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Krümelkacker: Rechtschreibung ist die eine sache,aber haben die Po´s dem Kretsche auch gleich die langen Ohren lang gezogen ?
Kommentar ansehen
21.02.2008 10:51 Uhr von ollolo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
....oh Gott, was ´n Schwachsinn so macht man aus einer einfachen Nachricht eine Schlagzeile à la "Bild": Zivilpolizisten stürmen Stefan Kretschmars Büro....
Ich wette, daß die Polizisten ganz normal geschellt heben und den Kretschmar ganz "normal" zum Verhör mitgenommen haben, und nicht "abgeführt" , wie´s hier steht.
Büros, Wohnungen, etc. "stürmen" hier in Deutschland keine Zivilpolizisten, sondern speziell ausgebildete und geschulte Leute, wie z.B. SEK, MEK, GSG9 u.s.w., und die tragen in der Regel keine Zivilkleidung bei ihren Einsätzen (es gibt Ausnahmen, aber sicherlich nicht in diesem Fall...).
Eigentlich wäre der Verfasser dieser News ja ein geeigneter Reporter für die Bild-Zeitung, aber diese Rechtschreibung........
Kommentar ansehen
21.02.2008 14:51 Uhr von The_Vice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der es gut! Unsereins hätte sich noch erst nen Taxi bestellen müssen!
Kommentar ansehen
21.02.2008 15:32 Uhr von Videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsch für Runaways [frei nach Otto]: Hab den Artikel eben auch bemängelt, aber das interessiert SN nicht. Stattdessen bekomme ich eine Belehrung über die Einlieferung von Artikeln. Peinlich, peinlich... Aber für SN!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?