20.02.08 11:45 Uhr
 1.385
 

Günther Jauch geht gegen Zeitungsbericht vor - Urteil für Mittwoch erwartet

Fernsehmoderator Günther Jauch versucht seit fünf Monaten vergeblich, eine Gegendarstellung in der "Wirtschaftswoche" durchzusetzen. Das Magazin hatte in einem Bericht über Google Earth behauptet, Jauch besitze eine Motoryacht. Der Moderator widerspricht dem. Am Mittwoch fällt die Entscheidung im Prozess.

Die "Wirtschaftswoche" schrieb im Herbst über Jauchs Anwesen in ihrem Artikel: "Ja, hier lässt es sich aushalten. Unten am Bootssteg schaukelt eine Motoryacht auf dem Wasser des Sees [ ...]." Nach Ansicht von Jauchs Anwalt entstehe hierbei der Eindruck, die Yacht gehöre seinem Klienten.

"Wir haben überhaupt nicht behauptet, dass die Motoryacht an Jauchs Bootssteg tatsächlich auch ihm gehört", so Thomas Gottlöber, Verlagsjustitiar des Magazins. Auch das Gericht akzeptiert keine Gegendarstellung, es würde sonst der Eindruck einer Foto-Manipulation entstehen.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Zeitung, Mittwoch, Günther Jauch
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2008 11:52 Uhr von Lil Checker
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Haben diese Leute Probleme. "Der hat ne Yacht" "Nein hab ich nicht, ist ein Schiff" ^^ wie im Kindergarten
Kommentar ansehen
20.02.2008 12:02 Uhr von Andy666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das rührt wohl nicht daher: dass er sagt "ich hab keine Yacht ihr doofies".

Wird wohl ein anderer Grund dahinter stehen. Z.B. irgendwelche Anmeldungen die nötig gewesen wären und er sich strafbar mahcen würde etc...
Kommentar ansehen
20.02.2008 12:17 Uhr von Lucky Strike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und selbst wenn: was ist daran so schlimm, wenn günther jauch eine yacht besitzt? er ist ein fester bestandteil des privaten fernsehens hat sich gut vermarktet und verdient sicherlich nicht wenig. wenn er sein verdientes geld in eine yacht investiert, who cares?
ich hab mir von meinem geld einen neuen pc gegönnt. bekomm ich jetzt auch ne news?
Kommentar ansehen
20.02.2008 12:22 Uhr von Andy666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
es beschwert sich niemand: dass er eine yacht hat.
er beschwert sich dass es ihm nach gesagt wird. fälschlicherweise. sicherlich wird er das nicht aus spaß an der freude tun.
Kommentar ansehen
20.02.2008 14:30 Uhr von Schiebedach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Pressewiderruf: Wenn irgendeine Zeitung in einem Bericht über das Haus ind dem ich wohne schreiben würde:
"und vor seinem Haus parken Luxusschlitten" wäre das m.E. ein Grund für das Gericht, jede Verpflichtungsklagelage auf eine Gegendarstellung meinerseits kostenpflichtig zurückzuweisen.
So sollte im vorliegenden Fall auch verfahren werden; aber ich warte mal ab.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?