19.02.08 19:15 Uhr
 3.698
 

Playstation 3 profitiert vom Ende der HD-DVD

Das vergangene Wochenende und die Meldungen über das Ende des HD-DVD-Formats gestalteten sich für den Verkauf der Playstation 3, welche auf das Blu-ray-Format setzt, durchaus profitabel.

Laut Angaben des Onlineversandhauses Amazon stiegen die Verkäufe der PS3 um satte 60 %. Nachdem Toshiba dann das offizielle Ende des HD-DVD-Formats bekannt gab, schaffte es die 40-GByte-Variante der PS3 sogar in die Top Ten der am häufigsten verkauften Videospielartikel einzusteigen.

Die PS3 ging bislang weltweit 10,5 Millionen-mal über die Ladentheken, womit Sony seinem Ziel, bis Ende März elf Millionen Geräte zu verkaufen, näher kommt. Man sollte noch erwähnen, dass es sich bei den 10,5 Millionen um die tatsächlich verkauften und nicht um die ausgelieferten Konsolen handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 5734
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, DVD, HD
Quelle: www.consolewars.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 18:38 Uhr von 5734
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durch den Sieg wird sich die PS3 besser behaupten können. Mal schauen, das bessere Format hat gewonnen, vielleicht gewinnt auch die bessere Konsole, Bergauf geht es schon mal für Sony.
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:18 Uhr von optik4lfe
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentlich schrauben sie deshalb die preise nicht hoch
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:27 Uhr von ShorTine
 
+8 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:00 Uhr von stalkerEBW
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@ShorTine: da wird dich wohl auch keiner dran hindern... nur sei dir gesagt das alle hddvds die es jetzt gibt die einzigen sein werden die du dir anschauen kannst... und für nen dvd player isses wirklich bissel teuer
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:01 Uhr von First PC Aid
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
@ ShorTine: Könnte auf Grund Rarität später mal Wert haben :)
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:12 Uhr von Kashyyk online
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
was sich auch positiv auswirkt ist die Tatsache: dass MIcrosoft mit der XBox360 auf HD-DVD gesetzt hat oder täusche ich mich da
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:14 Uhr von Legendary
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wer hetzt den hier? Ich tue mich irgendwie schwer aus der News da oben Hetze herauszulesen.Vieleicht bin ich dazu ja zu blöd...

Zum Thema..in einem Thread zur Wii habe ich das schon geschrieben das sich die PS3 jetzt besser verkaufen wird.Jetzt da HD-DVD (leider?) vom Markt geht und die Konsole einen Blu-Ray Player hat.Ein stand alone BR Player kostet schließlich dasselbe wie die PS3.Klar das die Leute sich dann gleich eine Konsole hohlen.Man konnte also schon davon ausgehen das sich die Verkaufzzahlen der PS3 erhöhen werden.
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:57 Uhr von ShorTine
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Legendary: Du bist nicht zu blöd. Du verstehst nur keine Ironie / keinen Sarkasmus / oder so...
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:34 Uhr von 5734
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Shortine: Ich fands lustig^^.
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:49 Uhr von Xiox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kashyyk: Naja geht so...

denn bei der Xbox 360 das HD-DVD Laufwerk nicht serienmässig eingebaut wie bei der PS3, zum andern gibt es das Laufwerk auch noch nicht so lange wie es die XBOX 360 gibt...
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:52 Uhr von Legendary
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ironie: ist hier auf SN leider nicht mehr so leicht rauszulesen.Viele User hier meinen sowas Todernst.War deswegen etwas verwirrt.Sorry..
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:57 Uhr von ShorTine
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Legendary: Das habe ich auch schon gemerkt. Bei manchen Beiträgen kringle ich mich vor Lachen, bis ich merke, das die gar nicht witzig gemeint waren.

Dabei ist es manchmal wirklich schade, dass man seine +/- Bewertung nicht mehr ändern kann.
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:29 Uhr von Bünnyboy
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hehe: Von was sollte das Ding denn sonst profitieren??? Von den Verkäufen allein???? Wohl kaum;-)
Kommentar ansehen
19.02.2008 23:09 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
nur: das Microsoft wohl auch plant ein BluRay laufwerk für die 360 anzubieten

und Toshiba hat den rückzug längst dementiert
Kommentar ansehen
19.02.2008 23:29 Uhr von lossplasheros
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
die Xbox360 wird kein Blu-Ray Laufwerk bekommen Wenn du so ein bullshit verzapfst, dann bitte mit quelle.

Du bist einfach nur ein dummschwätzer...
Kommentar ansehen
20.02.2008 00:22 Uhr von Legendary
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
SaarFredDurst: reine frechheit, dass sony deswegen jetzt noch gewinne macht.
die ps3 sollte boykottiert werden, wir werden von sony nur noch verarscht

Lass mich raten..Du bist Wii Fan oder?-Naja seis drum..
erkläre aber bitte mal genauer inwiefern Sony uns ( also wirklich uns alle) verarscht.Weil Sie auch eine Konsole auf den Markt werfen? Weil diese nun durch den überall presenten Umstieg auf Blu-Ray nun doch nicht aussterben wird,sondern im gegenteil die Verkaufszahlen steigen werden?
Und wieso sollen wir die PS3 boykotieren? Eine ernste Bedrohung wird Sie für die Wii vorerst nicht.Zumindest nicht in Verkaufszahlen technischen Dingen.(bei der Leistung und Hardware siehts ja schon wieder ganz anders aus.)

Wie gesagt ich würde wirklich gerne mal eine Kompetente und durchweg logische Erklärung lesen die Antworten gibt.
Kommentar ansehen
20.02.2008 07:55 Uhr von arisolas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zumindest: kein reines blue-ray laufwerkt, wegen der kompatiblität zu den alten xbox360 spielen die noch im umlauf sind, denke wenn, dann könnte es ein combolaufwerk geben, wenn überhaupt.

oder sie behalten die xbox interne hardware und setzen weiterhin ausschliesslich auf externe blue-ray laufwerke zum anschliessen.
Kommentar ansehen
20.02.2008 09:09 Uhr von Judgment
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ SaarFredDurst: OMG bist du *Piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeep*

Aber was solls - wenigstens sind deine Argumente gut.
Kommentar ansehen
20.02.2008 09:57 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
war es nicht umgekehrt? "Playstation 3 profitiert vom Ende der HD-DVD" ich bin der meinung, dass blu-ray von der ps3 profitiert hat. ich denke mal ohne die ps3 wäre der formatkrieg noch etwas länger geworden.

wobei ich brauch keinen bluray film mit 180h bonusmaterial, damit die scheibe voll wird. ich bleib bei meinen dvds 8,5gb sind völlig ausreichend
Kommentar ansehen
20.02.2008 10:37 Uhr von Todtenhausen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher 8,5 GB sind für Filme im PAL-Format ausreichend, aber für Filme mit 1080p & Dolby TrueHD wird´s ein bisschen eng.
Kommentar ansehen
20.02.2008 10:48 Uhr von janinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus: Mal ne Frage: Werden die Spiele die im Moment auf HD-DVD für die Xbox 360 erschienen sind dann von dem neuen Laufwerk noch unterstützt oder ist das technisch nicht möglich? Ich nehme ja mal an, dass die Spiele dann auch alle auf Blueray umgestellt werden, kann man seine alte 360 dann wegschmeissen? (Naja das Kratzerlaufwerk war ja auch schon ziemlicher Müll)
Kommentar ansehen
20.02.2008 11:18 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@janinho: es erscheinen überhaupt keine Spiele auf HD-DVD, das wird wohl auch nicht passieren - das würde den Kunden ja zwingen, sich so ein Laufwerk zuzulegen. Genausowenig werden bei dem eventuellen Erscheinen eines BR-Laufwerks Spiele auf Bluray kommen... (BLURAY nicht Blueray) - das bleiben wie bisher auch normale DVD´s.
Kommentar ansehen
20.02.2008 11:29 Uhr von janinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fBx: alles klar, sorry, ich hab selber noch gar keine xbox....bin nur grad am überlegen....
Kommentar ansehen
20.02.2008 11:37 Uhr von lytienvinh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ SaarFredDurst: Du weiss aber dass in Japan die Mehrwertsteuer nur bei 5% liegt und in den USA die Preise ohne Mehrwertsteuer angegeben sind und später nochmal 8,65% dazukommen?
Der Euro ist momentan sehr sehr stark oder der Dollar zu schwach, deshalb haben wir hier so ein großen Preisunterschied oder soll es wie bei den Speicherpreisen sein, dass jeden Tag neue Preise geben, je nachdem wie stark oder schwach der Dollar ist?

Außerdem ist der Logistikaufwand drüben nicht so hoch, da die Konsole in Asien hergestelt wird. Deshalb ist es auch klar, dass die Preise drüben auf alle Elektronikprodukte günstiger sind als hier.

Wieso sollte ein einheimischer Unternehmen nicht die Produkte in ihrem Land günstiger anbieten können? Was ich viel schlimmer finde ist die ganzen EU-Reimporte, wieso kostet ein VW in ein anderen Europäische Land weniger als hier in Deutschland oder wieso kostet ein BMW selbst als Import aus den USA inkl. Steuer und Transportkosten im Container einiges weniger als in Deutschland? Bei Porsche ist es glaube ich auch so, bin mir aber nicht sicher.

Durch den starken Euro ist es jetzt auch finanzierbar eine Reise nach Japan zu machen, da in Japan fast alles außer Elektronikprodukte teurer ist als hier oder einen kurzen Trip nach New York und einen Ipod und Markenklamotten ohne ende mitzunehmen und noch einen schönen Urlaub haben.
Kommentar ansehen
20.02.2008 17:14 Uhr von 5734
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Saarfreddurst: Also, erstmal kommt in Japan auch nur die abgspeckte version, und in den USA kommt bald auch nur noch die abgespeckte Version.

Zum Preis, Sony hat sogar Verluste in Japan gemacht!!! Und so einen hohen Preisunterschied gibt es nicht. Am Anfang hat es Sony 750Euro gekostet eine PS3 herzustellen.!! Im gegensatzt zur Nintendo und Microsoft macht Sony in den ersten Jahren auch Verluste.! Das wahr bei der Ps1 und Ps2 auch so, Nintendo macht 130 Euro gewinn durch den Verkauf einer Wii, Microsoft macht 70 Euro Gewinn Pro Konsole, und Sony macht zurzeit überhhaupt kein Gewinn, jetzt sag mir mal wer seine Kunden verarscht?

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?