19.02.08 16:57 Uhr
 409
 

Nürnberg: Ehemaliger Hip Hop-Bandleader zum Jugendpfarrer ernannt

Tobias Fritsche (32) war einige Jahre lang Sänger, Bandleader und Songwriter der Hip Hop-Band BAFF. Nun wird er ab 1. März 2008 in Nürnberg sein neues Amt als Jugendpfarrer antreten. Das gab das zuständige evangelische Dekanat bekannt.

In der Jugendkirche soll einem modernen Gotteshaus Rechnung getragen werden, in dem neben Gottesdiensten auch Meditationen, Konzerte und Jugendpartys stattfinden.

Die bisherige Lukas-Kirche, nahe des Nürnberger Nordostbahnhofs, wird bis zum Frühjahr 2009 nun zu einem speziell für die Jugend gedachten Gotteshaus umgebaut. Damit erhofft man sich dem zunehmenden Verluste an jugendlichen Gläubigen entgegenwirken zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jugend, Nürnberg, Hip-Hop
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 19:21 Uhr von Olbo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vom Rapper zum Pfarrer? Eine Mischung die auf zu gehen scheint. Man denke nur an MC Hammer und Run von RUN DMC. Die sind heute auch Geistliche.
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:24 Uhr von ColombiaCoxXx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum eigentlich: nicht? is doch völlig egal ob er nun vorher "rapper" oder "schreihals" in ner rockband war.
find die news flach...als ob das jetz DAS thema wäre..."ex-hiphoper wird pfarrer"....^^
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:44 Uhr von iTosk
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sagt mal muss ich BAFF kennen?

Aber nichtsdestotrotz, soll er doch machen ist doch auch mal was anderes son lässiger Pfarrer.
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:08 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Volle Zustimmung: von meiner Seite.Was sind den Menschen in geistlichen Berufen:
Alles nur Menschen wie du und ich.
Und mit dem 68er Spruch ..Muff unter den Talaren...fang ich gar nicht erst an.
Die älteren Leute gehen doch schon in die Kirche, aber die Jugend...dass ist die Zukunft.
Bravo!
Kommentar ansehen
20.02.2008 01:24 Uhr von iTosk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also Kirche versteh ich ja aber warum HipHop?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativen Antrieb
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?