19.02.08 16:41 Uhr
 22.490
 

USA: Oliver Pocher wird von Star-Komiker veräppelt

Der Komiker Stephen Colbert war im Mai 2007 auf dem Titel des US-Magazin "GQ". Dort inszenierte er sich als Präsidentschaftskandidat mit einem Baby im Arm, das genau wie er aussah. In der deutschen "GQ" machte Pocher im November 2007 diese Pose nach.

Colbert griff den Vorgang jetzt in seiner Show "The Colbert Report" auf. Er sagte in die Kamera: "Ich tadele dich nicht, dass du der deutsche Colbert sein willst. Aber das Problem ist, es gibt nur einen deutschen Stephen Colbert: Mich!". Dabei zeigte er eine Fotomontage von sich, mit Lederhosen und Alphorn.

Und natürlich parodierte Colbert auch noch Adolf Hitler. Mit verstellter Stimme sprach er in sein Mikro: "Wir beobachten dich, Pocher."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Star, Olive, Oliver Pocher, Komiker
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschland tanzt": Oliver Pocher und Wolfgang Lippert in Pro7-Show dabei
Oliver Pocher erntet Kritik wegen seiner Äußerung zu Instagram-Shootingstars
Sabine Lisicki hat Trennung von Oliver Pocher überwunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

42 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 16:45 Uhr von Balistoman
 
+48 | -38
 
ANZEIGEN
Lach Coole Reaktion. Das ist nen Profi! Nicht son möchtegern wie Pocher mit schlechten Witzen und unangebrachten Gags...
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:47 Uhr von mr_news
 
+39 | -35
 
ANZEIGEN
kann den pocher eh nicht leiden.

sowas muss man als (B)Promie wegstecken können
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:47 Uhr von JPHintze
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Alles rächt sich auch der deutsche Sport des kulturellen Diebstahls. Aber dieser geistige Klau an Ideen und Posen war wohl noch nie zuvor so offensichtlich und fantasielos. Im übrigen demonstrierte Colbert, weshalb die Deutschen ja auch keine andere Wahl haben, als zu klauen: Eine eigenständige und weiterentwickelte Unterhaltungskultur gibt es hier ja nicht mehr - die hat schliesslich auch dieser Hitler vernichtet. Der Pocher kann also überhaupt nichts dafür. Aber er sollte sich dann auch offen und ehrlich bei dem Amerikaner für diese Entwicklungshilfe anständig bedanken!
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:48 Uhr von NeueGeneration
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Da sag ich nur: "Wie du mir, so ich dir!"

Denke mal, dass Oliver Pocher mit dieser Aussage sehr gut umgehen kannund auch sollte(!), zumal es ja in dieser Branche auch normal ist, sich mal gegenseitig zu necken!

Find ich toll das es jetzt auch intenational so ist :-)

MfG
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:48 Uhr von Freakster
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
rechtso: den darf man auch mal verarschen, vorallem wenn man die Gags von anderen klaut
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:02 Uhr von traidor
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:36 Uhr von wilson2010
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
Oliver Pocher: ist fuer mein kein Comedian. Seine witze sind meisst derb und wenig zum lachen. Man koennte jetzt sagen es passt zur deutschen Kultur 15-25 jahre aber hey, gleich gibts wieder negative bewertungen :-)

Colbert und Stewart sind ne ganz andere Liga.
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:38 Uhr von Schlafwagenschaffner
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
nun wenn schon würde ich sagen da hat GQ bei GQ geklaut
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:40 Uhr von ThugWorkout
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es ein YouTube Video dazu? Wenn ja wär nett wenns jemand postet. Würds mir gerne angucken. Musste gerade schon beim lesen der News lachen.
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:51 Uhr von erdbewohner
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
warten wir mal auf die reaktion ab....
pocher kann austeilen... aber auch gut einstecken ....
und gerade die USA ist ein gutes momentanes thema zugunsten von herr Pocher^^

p.s wer ist Stephen Colbert????

p.p.s alles reine medienpushing^^
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:58 Uhr von ylarie
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Lustig? Also man kann es ja sehen wie man will, und ich kenne ja auch den genauen Zusammenhang nicht, aber wenn ein Amerikaner den Oliver Pocher in eine Stufe mit Adolf Hitler bringt ist das nicht unbedingt lustig in meinen Augen.

Und zu denen die sagen, "den Pocher interessiert eh niemand", oder "den schaut doch niemand"... Ich habe vorige Woche gesehen dass Pocher im Mai live auftritt bei uns auftritt. Komplett ausverkauft!

Das muss auch erstmal einer nachmachen, egal was man von ihm hält...!
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:03 Uhr von Bimon_the_niss
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
oliver pocher: ist meiner meinung nach kein (guter) komiker
er is mehr so ein typ der glück und zur richtigen zeit am richtigen ort war
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:19 Uhr von Thingol
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Stephen Colbert und Jon Stewart: Die besten dies gibt. Alle anderen sind nur Amateure. ;-))

PS: Für alle, die Colbert und seine Show nicht kennen.
Ausgesprochen: Stephen Col-Bear und The Col-Bear Re-Poor

Its french bitch! :-D

PS: Jaaa, ich weiß. Die meisten von Euch können eh nichts mit anfangen, schaut ihr am besten den deutschen TV-Müll weiter.
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:40 Uhr von ThugWorkout
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DaniWeg: Danke! :-)
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:41 Uhr von Powerline86
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der amerikanische Humor gefällt mir überhaupt gar nicht. Oberflächlicher gehts gar nicht mehr.Einfach nur dumm.

Aber eben genau richtig für die Amis.
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:42 Uhr von erdbewohner
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Stephen Colbert und Jon Stewart: wiedermal ein verschnitt von j.leno und wie die anderen hiessen die immernoch mit der guten nazi-german masche durchkamen....

aber am ende nützt es ihnen auchnichts wenn sie sich die amiflagge falschrum antackern (90g) und mit deutscher flagge am heck durch afgahnistan sausen.... dies idioten von politikern^^
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:47 Uhr von Helm mit I
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
lol^^: Pocher ist für mich einer der besten deutschen Comedians... Ich find ihn viel besser als z.B. Mario Barth, auf den alle so abfahren.

Dennoch find ich das lustig und denke, wer austeilt (wie Pocher) muss auch einstecken können;)
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:38 Uhr von cookies
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
seltener Fall, dass sich ein US-Komiker sich um einen kleinen Deutschen kümmert. Sooo viele schauen doch gar nicht übern Teich zu uns. Das könnte Pocher schon als Ehre empfinden.

Allerdings finde ich es eher peinlich, im Bezug auf einen Deutschen mal wieder die Nazi-Platte abzuspielen!
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:13 Uhr von Der Erleuchter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@DaniWeg: Danke fürs Video! So konnt ich mir wenigstens nen Eindruck über den nicht vorhandenen amerikanischen Humor machen. Habs zwar schon vermutet, aber wieder mal wurden meine Vorurteile bestätigt. Pocher ist natürlich nicht mit Harald zu vergleichen, aber wenigstens ab und an bringt er einen zum lachen im Gegenteil zum mehr als flachen Colbert.
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:04 Uhr von Maku28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haha: "es behauotet ein deutscher Comedian zu sein..aber wir alles wissen, dass es so etwas nicht gibt" xD

hehe ich liebe unser image
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:36 Uhr von LOS KACKOS
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja: die aktion find ich lustig, find nur schade das ganz dumm-amerika denkt wir wären ein paar spasten in lederhosen, nur weil ein kleiner doofer haufen von uns so rumrennt
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:44 Uhr von shortnewsjäger
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
wie colbert es bereits sagte: “pocher claims to be a german comedian. but we all know there in not such a thing”

mehr ist hier nicht hinzufügen.
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:54 Uhr von Thingol
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Ihr wisst so ÜBERHAUPT NICHTS! Also... von den ganzen Leute, die hierzu Kommentare geschrieben haben, scheinen nur drei, vier wirklich zu wissen, wer Colbert und Stewart sind und was in ihren Shows passiert. Sonst hättet ihr nicht son Bullshit geschrieben. LOL. Dass sich Colbert so sehr aufregt gehört zu seiner Rolle, die er in der Show spielt. Er spielt einen konservativen, selbstverliebten Moderator a la Bill O´Reilly. Aber davon könnt ihr ja leider nichts wissen.

Und J. Leno soll besser sein? Naa, er wird 2009 von Conan O´Brien abgelöst und Jon Stewart übernimmt 2010 höchstwahrscheinlich die Night-Late-Show von Letterman. Und nebenbei ist Letterman ja so das Nonplusultra der Late-Night-Talker, also wird schon irgendwas an Stewart sein, dass er sein Nachfolger werden darf. Colbert wird dann wohl auch ne neue Show bekommen, aber das ist bis jetzt noch nicht klar. Aber schon jetzt haben Stewart und Colbert für einen Kabelsender, ComedyCentral, fabelhafte Quoten.

Aber gut, schaut ihr alle mal Pocher und Raab weiter. ;-)
Kommentar ansehen
19.02.2008 23:30 Uhr von shortnewsjäger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Thingol: das problem ist, dass die leute hier in deutschland aufgewachsen sind, wo der ganze müll rund um die uhr läuft, und eigentlich keine ahnung haben was gut oder schlecht ist.

alles das, was in den usa schon hundertfach gesendet und längst als trashy gilt, wird in deutschland gnadenlos kopiert und gefeiert. kein wunder, dass die guten us-serien sich in deutschland nicht durchsetzten können.
mir ist das ganze aber inzwischen egal.
Kommentar ansehen
19.02.2008 23:32 Uhr von Acryllic
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wörterbuch: "Oliver Pocher, Sie sind auch Nachricht!!!"

War das beabsichtigt oder hat mal wieder ein Praktikant den Satz mithilfe eines Wörterbuchs Wort für Wort übersetzt ? ^^

Das ist fast so schlimm wie "I become a sausage"...

Zum Thema:
Ob GQ von GQ oder Pocher von Colbert geklaut hat ist eigentlich echt egal ... die Witze und alle Ideen kommen sowieso von irgendjemand anderem...

Ich habe mal gehört, dass die meisten Show Ideen irgendwo entwickelt und dann verkauft werden.
Das jeweilige Land besetzt dann die Rollen mit den dazu passenden Leuten.
Deswegen läuft überall auch der gleiche Mist:

DSDS = American Idol
BigBrother = BigBrother
Harald Schmidt = (beliebigen amerikanischen Showmaster einsetzen)
Mit Raab sieht es ähnlich aus...
Frauentausch = Trading Spouses
Gerichtssendungen = amerikanischen Richtersendungen
etc. pp.

Wie gesagt, die Ideen und Witze stammen von Schriftstellern (weswegen es in den USA ja auch für die Showmaster etc. so eine Katastrophe war, dass sie gestreikt haben)

Aber wie schon ein Vorredner gesagt hat: Die Stichelein untereinander gehören dazu. Das machen auch die Showmaster dort untereinander.
Irgendwie muss man ja versuchen sich von den Anderen abzusetzen ...

Bei einem deutschen Komiker ist das Recht einfach, da von dort kein Gegenschlag droht (und wenn würde es in den USA sowieso keiner mitkriegen)

Allerdings halte ich selbst nicht viel von Oliver Pocher.
Jemand hat es mal ganz treffend gesagt:
"Er ist ein kleiner Giftzwerg, der es einmal ins Fernsehn geschafft hat und nun alles tut, um dort auch zu bleiben und wir müssen darunter leiden"

Refresh |<-- <-   1-25/42   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deutschland tanzt": Oliver Pocher und Wolfgang Lippert in Pro7-Show dabei
Oliver Pocher erntet Kritik wegen seiner Äußerung zu Instagram-Shootingstars
Sabine Lisicki hat Trennung von Oliver Pocher überwunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?