19.02.08 16:29 Uhr
 10.777
 

Indien: Siebenjähriges Mädchen wurde mit einem Hund verheiratet

Weil eine Siebenjährige im indischen Bundesstaat Jharkhand an einem verwachsenen Zahn litt, empfahlen ihr die Dorfältesten einen Hund zu heiraten, um die bösen Geister zu vertreiben. Ihre Vermählung mit einem streunenden Hund fand am Dienstag statt.

Über hundert geladene Gäste nahmen an der Zeremonie, die von Trommeln begleitet wurde, teil. Laut Aussage der Dorfbewohner würde es für das Mädchen später kein Problem sein, einen Mann zu heiraten, ohne sich vorher von dem Hund scheiden zu lassen.

Vermählungen von Menschen mit Tieren sind in Indien keine Seltenheit. Sie haben in manchen Kulturkreisen den Sinn, Dämonen zu bannen. In den letzten Tagen sollen allein in diesem Dorf neun solche Verheiratungen durchgeführt worden sein.


WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mädchen, Hund, Indien
Quelle: www.oe24.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 16:37 Uhr von bigtwin
 
+38 | -3
 
ANZEIGEN
naja, solange diese Ehen nicht vollstreckt werden müssen...
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:41 Uhr von boeser_Goblin
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Hund? ein Zahnarzt wäre mal ein passenderer Ehemann gewesen - obwohl...7 Jahre...
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:18 Uhr von damo84
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
die welt is am ende...........
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:44 Uhr von short.nils
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
alter was machen die da? Das ist das absurdeste was ich jetzt so aus der ecke gehört hab...
naja kann auch vorteile haben^^, wenn dich einer verführen will, sagste: HALT! ich bin verheiratet, und mein Ehemann beißt :D
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:44 Uhr von Krusinator
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
wahaha: Mutter: Samira, geh endlich mit deinem Mann Gassi, der kreuzt schon die Beine!


haha xD
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:45 Uhr von LanceLovepump
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
armer hund das: ist noch jungfrau und wird schon verheiratet, hartes leben so ein indisches hundeleben

:D
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:51 Uhr von rary
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Indien: Da kan man sogar seine tochter Slk oder so nenne :)
Kommentar ansehen
19.02.2008 19:52 Uhr von Pommbaer84
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Das hat religiöse Gründe Dort sind wahrsager oder seher sehr angesehene Leute und hoch im Kurs.. wird zum beispiel vorrausgesagt "Deine erste Ehe wird dir nur unglück bringen" wird das von den Menschen geschickt umgangen - dann wird einfach eine Pflanze geheiratet - diese wird zerhackt - durch den Tod dieser ist die Scheidung auch vor dem Gott gültig, und dann wird normal geheiratet..

Andere Länder andere Sitten - ich finde es nicht gut sich darüber lächerlich zu machen, vor allem wenn man nicht den Hintergrund kennt.
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:04 Uhr von Weltenwandler
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
metapysisch gesehen: sind mir keine Gründe bekannt wieso das böse Geister vertreiben soll und als Weltenwandler habe ich schon so einiges gesehen. Lustig ist es aber trotzdem irgendwie.
Kommentar ansehen
19.02.2008 20:21 Uhr von Sven_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
bei uns: bringt man die Kinder dann eher um als das man sie mit Hunden verheiratet.

Nur soviel zu dem Thema wie komisch diese Welt dort doch ist.
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:28 Uhr von devil1970
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
also Sven_: in anderen ländern bringen eltern auch ihre kinder um nicht nur in deutschland lass dir das mal durch deinen kopf gehen
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:39 Uhr von Helm mit I
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und wie: war die Hochzeitsnacht?
Kommentar ansehen
19.02.2008 23:43 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
das: ganze ist SYMBOLISCH

so wie sich einige kommentare hier lesen hätten die kommentargeber am liebsten gleich zur news einen entsprechenden porno geliefert bekommen
Kommentar ansehen
19.02.2008 23:51 Uhr von remyden
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2008 00:02 Uhr von Sven_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@devil1970: Sie an, die Menschen sind also doch überall ähnlich?

Wie lacht wohl ständig alle Welt über die lieben Bayern und ihre Trachten? Aber für eine symbolische "heirat" mit einem Hund kann der Deutsche eben eine ganze Bevölkerungsgruppe als "unterbelichtet" und ähnliches beschimpfen.

Wirklich selten so armselige Intoleranz gesehen. Ob das pure Dummheit oder doch nur Unwissenheit ist?
Kommentar ansehen
20.02.2008 07:48 Uhr von kritik_muss_sein
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
und wir haben den Zahnarzt!^^
Ich glaube bei dem Gedanke zum Zahnarzt zu gehen, will dich doch noch ein Tier heiraten!^^

Spaß bei Seite.
Ich finde das die 3.Länder besser Aufgeklärt werden müssen, was ist das denn, mit einem Tier?!
Gibt´s dann auch noch die Hochzeitsnacht oder wie?.*.$%&$%&*
Kommentar ansehen
20.02.2008 10:47 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[email protected]: In Bayern kann man Bäume heiraten: http://kurznachrichten.wordpress.com/...

andere Länder, andere Sitten...
Kommentar ansehen
20.02.2008 10:54 Uhr von kekskokser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: ich heirate heut meinen Wellensittich
Kommentar ansehen
20.02.2008 11:24 Uhr von Kraftkern
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
naja: wenn ich mich so jeden tag in der kantine umschaue, denke ich mir auch so, dass einige mit schweinen verheiratet sind. ;-)
da sind 80% übergewichtig und ich rede hier nicht von nur 10-20kg. natürlich haben die alle eine kappute schilddrüse und können ja nix dafür ;-)
@thema
armes mädel, die weiß gar nicht was vor sich geht und 100 menchen ergötzen sich noch daran in form eienr "hochzeit".
Kommentar ansehen
20.02.2008 12:24 Uhr von Alex-112
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: was es alles so für Sitten und Bräuche gibt - das lässt uns Deutsche richtig blass aussehen wenn wir das so lesen.
Komisch komisch
Kommentar ansehen
20.02.2008 12:49 Uhr von Gorxas
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ich glaube es gibt hierbei eher ein Übersetzungsproblem vom indischen ins deutsche etc

Ich sehe das nicht als eine echte Hochzeit an, sondern als eine Zeremonie zum Schutz gegen Geister. Eine Heirat sieht für mich ganz anders aus und hat auch ganz andere Funktionen als diese Maßnahme mit dem Hund.

Es ist keine Heirat! und kurios schon gar nicht... Es ist nur eine traditionelle Zeremonie und das sollten wir akzeptieren.

Schlimm wär es erst wenn es sich um eine echte Heirat handelt ;)
Kommentar ansehen
20.02.2008 13:28 Uhr von One of three
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wie heisst es in der Werbung? "Incredible India" ...
Kommentar ansehen
20.02.2008 14:07 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
warum: sollte auch eine echte hochzeit mit einem Hund schlimm sein?

Jeder wie er selbst mag (gut dafür sollte man dann doch schon wenigstens 18 sein...)
Kommentar ansehen
20.02.2008 14:09 Uhr von Schrecklich
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ist voll OK so! Wer sagt denn, dass das was schlechtes sein soll?

Ein Hund kann sehr zärtlich sein und zuhören kann er auch.
Außerdem können sie Sex ohne Verhütung praktizieren. Er stirbt viel früher und sie kassiert die Rente.

Leider wird er sie bei der nächst besten Gelegenheit betrügen :-(
Aber auch kein Problem - dann wird man den eben Hund steinigen.
Kommentar ansehen
20.02.2008 16:06 Uhr von sun-shine
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
widerlich: Diese und einige andere Praktiken (Witwenverbrennung usw.) des Hinduismus sind wirklich menschenverachtend. Und wir sprechen nicht von falscher Auslegung usw. Die Hinduistische Lehre ist in den vier Veden klar vorgegeben.

Seltsam/grausam und derzeit geopolitisch von manchen Mächten legimitisiert ist jedoch, den Hinduismus (ca. 900 Mio. Anhänger) und dessen nahen Verwandten Buddhismus (ca. 300 Mio. Anhänger) zu tätscheln und zu hätscheln (siehe Karma-, Buddha-, Götzen-Kult) und dafür den Islam (ca. 1,3 Mrd. Anhänger) zu verunglimpfen und eine Hetzkampagne, die von Medien und Politik inkl. ThinkTanks usw. durchgeführt wird, zu verleugnen.

Sorry, aber das fällt mir spontan sehr auf. Gerade wenn ich die Leserkommentare vergleiche, die sich auf News aus islamischen Raum beziehen.

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?