19.02.08 16:11 Uhr
 424
 

Super-Schurke Dr. Mabuse kehrt zurück auf die Leinwand

Wie am heutigen Dienstag bekannt gegeben wurde hat Universum Film die Filmrechte an der erstmals 1921 im Roman "Doktor Mabuse, der Spieler" aufgetauchten Kult-Figur Dr. Mabuse erworben. Die Dreharbeiten sollen voraussichtlich bis spätestens 2010 in Angriff genommen werden.

Gekauft hat Universal Film die Rechte von der Berliner CCC Filmkunst, die aber neben der "Rat Pack Filmproduktion" als Coproduzent an der Verfilmung teilnehmen wird.

1953 erwarb Artur Brauner erstmal mit seiner CCC-Filmgesellschaft die Rechte an der Kunstfigur Dr. Mabuse und produzierte darauf sechs Mabuse-Filme in schwarzweiß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Balistoman
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leinwand
Quelle: www.cineblogs.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 16:40 Uhr von JPHintze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kult abgeschlossen die Universal täte Besseres, seine Autoren angemessener zu bezahlen. Dies würde sich mit interessanteren Stoffen und möglicherweise ebenso kultfähigen Figuren wieder auszahlen.
Die Versuche, historische Produkte wieder zu beleben und kommerziell auszupressen ist zum scheitern verurteilt und in den meisten Fällen peinlich.
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:49 Uhr von Balistoman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geschmackssache Ach ich denke ist gibt auch einige Fans und Freunde der Figur die sich auf ein Revival sehr freuen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?