19.02.08 10:50 Uhr
 3.482
 

USA: Kirche fordert Anhänger zu täglichem Sex auf

Im US-Bundesstaat Florida hat die protestantische Kirche Relevant Church ihre Mitglieder und Anhänger aufgefordert, ein ausgiebiges Sexualleben zu praktizieren. So fordert die Kirche auf, täglich Sex zu haben.

Grund für diese Forderung ist das Anliegen des Pfarrers Paul Wirth, die Anzahl von Scheidungen zu senken. Seiner Ansicht ist das durch ein ausgiebiges Sexualleben möglich. Denn die Realisierung dieser Vorstellungen erfordert nach Ansicht von Wirth intensive Beschäftigung mit dem Thema.

Als Hilfestellung hat die Kirche ihren Anhängern einen Leitfaden zur Verfügung gestellt. In diesem sollen die Paare ihre Wünsche und Vorstellungen bezüglich ihres Liebeslebens notieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Sex, Kirche, Anhänger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 11:38 Uhr von PruegelJoschka
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Endlich! Das ist doch mal endlich eine Initiative der Kirche, die bestimmt niemandem schadet und das Image der Kirche aufpolliert.

Kostüme, Wein und lange Kerzen gibt es auch günstig zu erwerben, damit das ganze nicht eintönig wird :-D
Kommentar ansehen
19.02.2008 11:39 Uhr von menschenhasser
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das: mache ich bei meiner frau auch, helfen tuts aber nicht!!!!
Kommentar ansehen
19.02.2008 12:22 Uhr von azmodeus
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Imagekampagne: Irgendwann musste ja mal gegen die 72 Jungfrauen gekontert werden ^^
Kommentar ansehen
19.02.2008 12:24 Uhr von PruegelJoschka
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@azmodeus: Es gibt ja einen Gurnd, wieso diese 72 Weiber, nach Tausenden von Jahren und Millionen von (zuerst willigen, danach würgenden) Märtyrern, immer noch Jungfrauen sind. Aber das sagt ihnen niemand ...
Kommentar ansehen
19.02.2008 12:57 Uhr von Holla.die.Waldfee
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2008 13:32 Uhr von PruegelJoschka
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Holla die Waldfee: Ja, genau. Verzichte auf Sex. Dann kriegst Du irgendwann einen Ehren-Darwin-Award. Mir kann es recht sein ...
Kommentar ansehen
19.02.2008 15:31 Uhr von JR-Europe.de
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Holla.die.Waldfee: wie heisst die Pharmawerbung: "Da haben wir was dagegen!"
... ich würde sagen, als Alternative, Profi-Sex auf Krankenschein ;-)

Obwohl jeden Tag, ist wirklich Schwachsinn über Jahrzehnte gesehen * lach*

Die Welt wird friedlicher, ihr werdet sehen!
Alle Männer sind satt wie kleine Babys, wollen nicht mehr prügeln und in den Krieg, nur noch zum Arbeiten muß man sie motivieren, Mädels ;-)

Mit besten Grüßen JR-E
Kommentar ansehen
19.02.2008 15:50 Uhr von JR-Europe.de
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, Ok: bin wohl etwas über´s Ziel hinaus geschossen. Die Kirche sagt ja ... zum wichtigen, regelmäßigen Sex.

Da Frau ja das Privileg hat, letztendlich zu entscheiden: "Wolln wir´n rein lassen!?" ... kann das auch zu: "0-Bock führen!" ... wenn andere sie zwingen.

Aber es gibt mehr Frauen die viel Bock haben, als sich wenige Frauen nicht vorstellen können ;-)

Bei den Frauen sind es oft die Kinder, bei Männern die mediale Ablenkung für: "0-Bock!"
Die davon wenig haben, haben meist mächtig Bock, alles nachzulesen unter "SN".

Mit besten Grüßen JR-E
Kommentar ansehen
19.02.2008 17:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Anhänger werden´s schon wissen: Schon lustig wenn jemand was ganz neues verkündet was aber schon alle anderen wissen.
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:07 Uhr von JR-Europe.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny vielleicht wollte ich ja nicht in eine Kirche, wegen derem ungesunden (wissenschaftlich bewiesen) Verhältnis zum Sex. Ich denke, dass das auch ein Signal, an potentielle neue Kirchenmitglieder ist ;-)

Warum verhüllt man man wo anders Frauen teilweise ganz? Damit die "jungen Männer" nicht durchknallen ... das ist der einzige rationale Grund für mich. Wer ein Harem hat, entzieht anderen Männern Weibchen ... somit muß man auch sexistische Werbung/Bilder unterdrücken.

Aber nicht wieder alle in einen Topf werden. Ich bin in Dubai auch versehentlich in einem Puff gelandet, wo man das Bier mit Tüchern verhüllte, weil die Gläser "schweinekalt" waren. Also es wird nicht alles so heiss gegessen, wie es oft gekocht (dargestellt) wird.
Wenn ich dem Markt schon Weibchen entziehe - mittels Harems - sollte man auch für Ersatz sorgen.


Mit besten Grüßen JR-E
Kommentar ansehen
19.02.2008 18:16 Uhr von JR-Europe.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm und die Liebe? Klar die finden die jungen Männer, dann noch schwerer ...
also Puffs sind keine Ersatz auf Dauer.

Das haben die Oberen sicherlich schon erkannt. Also sich der irdischen Frauenwelt zu öffnen, kommt nicht ganz uneigennützig. Es war sicherlich der Druck des Internets und des Satellitenfernsehens, sowie des Reisens/Studieren ins Ausland.
Die Jugend sieht, es geht auch anders ;-)

Mit besten grüßen JR-E
Kommentar ansehen
19.02.2008 22:39 Uhr von Basti1986
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeah: und die kirche hat zum ersten mal in ihrer Geschichte was Sinnvolles gesagt! Respekt!
Kommentar ansehen
20.02.2008 11:11 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein prediger mit köpfchen..... :) :)
Kommentar ansehen
20.02.2008 13:24 Uhr von cosimonoz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cool: wußte garnicht das ich auch in der kirche bin!
Kommentar ansehen
20.02.2008 13:32 Uhr von coolzero.v65
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich gehe davon aus meine Frau macht da nicht mit ;-)
Kommentar ansehen
20.02.2008 15:03 Uhr von Alex-112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kirche: ich will auch in diese Kirche .... joar jeden tag sex ... wär zu schön um war zu sein!!! ;)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?