19.02.08 10:47 Uhr
 4.394
 

Rückrufaktion für 19.000 Porsche Cayenne: Es klopft unter der Haube

Nachdem es in mehreren Fällen zu Klopfgeräuschen im Motorraum gekommen ist, hat Porsche nun eine Rückrufaktion für fast 19.000 Geländewagen des Typs "Cayenne" gestartet.

Verursacht werden die Geräusche durch vibrationsbedingten Kontakt zwischen der Kraftstoffleitung und Motorraumverkleidung. Wie es heißt, könne dadurch die Benzinzuleitung in Mitleidenschaft gezogen werden.

Porsche weist darauf hin, dass von dem Cayenne-Rückruf solche Fahrzeuge betroffen sind, die zwischen dem 30. November 2006 und 18. Januar 2008 produziert wurden.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Rückruf, Rückrufaktion, Porsche Cayenne
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Rückrufaktion für den Porsche Cayenne
Neun Meter langer Porsche Cayenne bei eBay - doch billig ist er nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 12:33 Uhr von Zaltaal
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Cayenne =! Sportwagen: Ich sage ja nicht das man in der Innenstadt mit einem... ... nennen wir es mal vorsichtig "gut motorisierter Geländewagen oberer Klasse" rumtuckern muss, aber Porsche baut sehr effektive Motoren.
Die schlucken für ihre Leistung sehr wenig. Da gönnt sich mancheine uralt Limosine die aufgrund ihrer geringen Reserven immer mit Bleifuss gefahren wird aber durchaus mehr.

Und die meisten Leute die so ein Poser-Auto wollen, fahren nicht schnell.
Kommentar ansehen
19.02.2008 15:35 Uhr von megaakx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
war sicher komisch: als abends nach der Schicht nur noch ein Arbeiter das Werk verlassen hat...
Kommentar ansehen
19.02.2008 15:43 Uhr von marcometer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
waere das jetzt bei einem dacia logan der fall waere hier wieder die hoelle los und alle wuerden ueber die miese verarbeitung und schlechte qualitaet von der billig karre schimpfen...
Kommentar ansehen
19.02.2008 15:58 Uhr von Lucky Strike
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
wieso kann dieses "ding" nicht einfach abbrennen? diese SUVs sind der allerletzte schrott, egal von welcher marke.
die sind nix halbes und nix ganzes und aufgrund ihrer größe glauben deren fahrer sie könnten tun und lassen was sie wollen.
Kommentar ansehen
19.02.2008 16:18 Uhr von Kandis2
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@ Lucky Strike: Was hat deine Bemerkung mit dem Thema zu tun?
Kommentar ansehen
19.02.2008 21:14 Uhr von Sje1986
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr Peinlich für Porsche.
Kommentar ansehen
20.02.2008 09:06 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@rrromka das nennt sich diesel-motor, im fachjargon auch ´tdi´ genannt :D
der MUSS ´klopfen´ :p
Kommentar ansehen
20.02.2008 10:05 Uhr von Hady
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lucky Strike: Ist da jemand neidisch auf Leute, die sich erlauben können drauf zu scheißen, ob der Liter Super Plus Richtung 2 Euro marschiert oder darauf, dass sich irgend ein Heini ne völlig aus der Luft gegriffene Feinstaub-Obergrenze ausgedacht und zum Gesetz erklärt hat?
Kommentar ansehen
21.02.2008 15:24 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@hady: nö, wenn ich so nen suv geschenkt bekommen würde, würde ich den direkt wieder verkaufen.
wenn man schon posen muss, dann kann man das auch mit nem 911er, M5 oder F430.

ich halte von diesem schrott auf 4 rädern einfach nix.
Kommentar ansehen
22.02.2008 00:30 Uhr von CasparG
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich wuerd sogar soon schnurrigen cayman präferieren,
obwohler nuuuur 6 töpfchen hat...
und für den verbrauch des cayenne turbo, wuerd´ ich lieber
den bugatti veyron fahren wollen. lieber tief fliegen, als hoch klopfen, hwhwh
Kommentar ansehen
22.02.2008 02:11 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zaltaal: die schlucken für ihre Leistung wenig?
letztes Jahr gabs hier bei SN ein Bericht, wo der Cayenne bei 100km Volllast über 80-90 Liter verbraucht hat ;-)

Naja geil ist das Gefährt trotzdem ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:25 Uhr von whitechariot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ altaal: Genau... insbesondere der Porsche Cayenne ist ja durch seine quasi unglaubliche Benzineinsparung zu absoluter Berümtheit gelang in den letzten Monaten...
Kommentar ansehen
23.02.2008 00:39 Uhr von Tommy-25
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist nur VW :): Cayenne wir doch vom VW genauso wie Audi q7 in den Slowakei gebaut. Es ist auch kein richtiger porsche nur verbesserter Touareq :)
Kommentar ansehen
24.02.2008 02:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@armithage: solche fehler sollten aber nicht passieren. die testen die autos doch angeblich so lange und breit. da darf das nicht passieren.
Kommentar ansehen
25.02.2008 21:02 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
billiger: Fehler für ein teueres Auto - wenn ein Fahrzeug so teuer ist, sollte doch wert auf die Qualität gelegt werden!!! Oder zahlt man doch nur für den Namen Porsche?!?
Kommentar ansehen
25.02.2008 23:09 Uhr von BenPoetschke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dann: dauert es über ein Jahr, bis einer das jämmerliche Klopfen erhört? Was hat Porsche für gehörgeschädigte Kunden?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Rückrufaktion für den Porsche Cayenne
Neun Meter langer Porsche Cayenne bei eBay - doch billig ist er nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?