19.02.08 12:15 Uhr
 1.463
 

FBI: Versehentlich eine große Anzahl fremder E-Mails abgesaugt

Auf der Grundlage des amerikanischen Überwachungsgesetzes (FISA) wurde das Abfischen eines einzigen E-Mail-Accounts genehmigt. Der E-Mail-Provider habe den Filter zum Ausleiten der E-Mails jedoch zu sehr gelockert.

So gelangten die Daten von vermutlich mehreren hundert oder tausend Personen, die auf dieser Domain angemeldet waren, auf den Computer der US-Polizeibehörde. Diesen Misstand habe das FBI unverzüglich dem Provider mitgeteilt und die widerrechtlich erlangten Informationen sofort gelöscht.

Ein Mitarbeiter des FBI erklärte, dass dies zwar "nicht wöchentlich" vorkomme, aber kein ungewöhnlicher Zwischenfall war. Derzeit debattieren Georg W. Bush und der US-Senat über eine pauschale Straffreiheit von privaten Lauschangriffen durch US-Sicherheitsbehörden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: E-Mail, FBI, Versehen, Anzahl, Verse
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2008 12:23 Uhr von le-marci
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Zwischenfall? Ein Zwischenfall war das nicht! Echolon und andere Projekte der Geheimdienste, allen voran die NSA, lesen jeden Tag Millionen gefilterte eMails, hören Telefonate ab, also observieren den kompletten Informationsfluss, ob auf privater oder öffentlicher Ebene. Das sind die schlimmsten Hacker überhaupt.
Kommentar ansehen
19.02.2008 12:24 Uhr von flo_e
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Versehtlich?
Kommentar ansehen
19.02.2008 12:37 Uhr von nrw
 
+1 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.02.2008 12:44 Uhr von maki
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: "...und die widerrechtlich erlangten Informationen sofort gelöscht."

Klaaaaaaaaro, sooooofort gelöscht. *rofl*
Kommentar ansehen
19.02.2008 14:07 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
also: in dem Fall glaub ich dem FBI

die menge an mails muss wohl so groß gewesen sein das die damit eh nix anfangen können.. auch für die ist das zeitverschwendung
Kommentar ansehen
19.02.2008 14:07 Uhr von Simbyte
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
[KaY] Dark-Z: Da der Herr Bush aufgrund der Verfassung nicht mehr gewählt werden kann (falls er die nicht noch ändert), ergibt sich das Problem ;)
Kommentar ansehen
19.02.2008 14:17 Uhr von maki
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Da der Herr Bush noch nie gewählt wurde, hat er - genaugenommen - bedauerlicherweise die Möglichkeit, sich noch zweimal "wählen" zu lassen.

:-D
Kommentar ansehen
19.02.2008 14:26 Uhr von Freakster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bald müssen die Amis bei jeder mail die sie schreiben das FBI in cc setzten, sowie alle Ihre Telefonate mitschneiden und einmal pro Monat zum FBI zur Überprüfung senden.
Kommentar ansehen
19.02.2008 14:33 Uhr von Nr.47
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@nrw: Ich hoffe dein Kommentar war ironisch gemeint.
Wenn nicht erbitte ich um Zugangsdaten für dein(e) E-Mail-Account(s). Du hast ja nix zu verbergen, richtig? Gott sei Dank denken nicht alle wie du! Lass dich ruhig deiner Rechte berauben und dich im täglichen Leben einschränken. Die Hauptsache du wirst net in Deutschland von nem Flugzeug am Kopf getroffen oder an der Bushaltestelle von nem Terroristen in die Luft gesprengt. Passiert ja leider täglich bei uns, zumindest behaupten das die Politiker und Medien. Und die haben ja schlieslich immer Recht oder etwa nicht?
Kommentar ansehen
19.02.2008 15:14 Uhr von kawasaki2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@[KaY]-Dark-Z: als wenn sich da etwas ändert wenn bush nicht mehr da ist. der is doch genauso nur eine marionette wie jeder andere politiker auch. ich empfehle jedem der noch an das "gute" in der politik glaubt mal bei video google nach "zeitgeist" zu suchen. vor allem beim dritten teil des films wird deutlich was ich meine.....

hier der ganze film auf deutsch
http://video.google.com/...

hier teil3 einzeln
http://video.google.com/...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?