18.02.08 18:30 Uhr
 1.769
 

Sperrung der A 44 nach schwerem Unfall

Die Autobahn 44 ist nach einem schweren Unfall am heutigen Montag für fünf Stunden gesperrt worden. Das Unglück ereignete sich am Kreuz Unna-Ost. Eine Frau aus Soest wurde getötet, fünf Menschen wurden schwer verletzt.

Ursache war ein Stauende in Richtung Dortmund, in das ein LKW hineinraste. Er schob zwei Autos in einen anderen Lastwagen, der vor ihnen stand und quetsche sie ein. Bei der Toten handelt es sich um eine 74-jährige Beifahrerin.

Der Unfall hatte zur Folge, dass sich ein 16 Kilometer langer Stau bildete. Auch eine Umleitungsstrecke über die B 1 brachte keine Entlastung.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Sperrung, A 44
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Stuttgart: Hubschrauberpiloten von Laserpointer eines 13-Jährigen geblendet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2008 20:09 Uhr von Vasqez
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Mein Beileid: Verdammt. Das ist meine Ausfahrt zur Arbeit, doch ich musste heute zur Berufsschule =((((
Kommentar ansehen
18.02.2008 20:59 Uhr von Schiebedach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestern: war in den SN darüber diskutiert worden, ältere Verkehrsteilnehmer zwangsweise zur Gebrechlichkeitsuntersuchung zu schicken.
Bei aller Tragig, insbesondere hinsichtlich der Schwerverletzten: das zeigt doch wieder einmal, wie schnell die Emotionen hochkochen, sobald ein Stichwort wie "Alte Verkehrsteilnehmer" in die Runde geworfen weiden. Wer will jetzt "alle" LKW-Fahrer testen?
Das nur mal am Rande zu der Meldung von Heute und der von Gestern (Ehefrau fuhr beim Rückwärtsfahren ihren Mann an)
Kommentar ansehen
19.02.2008 09:07 Uhr von Flund3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sind irgendwie immer LKW´s die in die Staus reinrasen. Ist das denn so schwer zu sehen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Maßschuhe für die Baustelle?
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?