18.02.08 19:09 Uhr
 78
 

Erneuter Anschlag in Afghanistan: Mehr als 35 Zivilisten getötet

In der Provinz Kandahar sind nach offiziellen Angaben bei einem Attentat in Spin Boldak mehr als 35 Zivilisten getötet worden. Der Anschlag galt einem kanadischen Militärkonvoi. Drei kanadische Soldaten wurden verwundet.

Es war der zweite Anschlag in der Provinz Kandahar innerhalb von zwei Tagen.

Erst am gestrigen Sonntag kamen rund 100 Menschen ums Leben, als sich ein Selbstmordattentäter während eines Hundekampfes inmitten einer großen Zuschauermenge in die Luft gesprengt hatte.


WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Afghanistan, Anschlag, Zivilist
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2008 19:28 Uhr von lawrenson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatzinfo noch zu diesem Thema: Unterdessen wurde auch bekannt, dass ein ISAF-Soldat bei einer Patrouillenfahrt in Südafghanistan getötet wurde und ein weiterer soll laut n-tv bei der Explosion am Sonntag schwere Verletzungen erlitten haben, wie die ISAF am Montag mitteilte.

Zur Nationalität wurden wie üblich keine Angaben gemacht. Im Süden sind vor allem Briten, Kanadier, Niederländer und Amerikaner stationiert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?