18.02.08 17:43 Uhr
 355
 

Neues Nachrichtenportal "zoomer.de" ab sofort online

Ab dem heutigen Montag, 18. Februar, ist zoomer.de "das erste echte Nachrichtenportal" online. zoomer.de wird vom Holtzbrinck-Verlag, zu dem der "Tagesspiegel", die "Zeit" und das "Handelsblatt" gehören, betrieben.

Darüber hinaus ist Holtzbrinck auch mit "StudiVZ" und "SchuelerVZ" im Internet aktiv. Mit zoomer.de will man vor allem 20- bis 35-jährige Internetnutzer ansprechen.

Ulrich Wickert, der frühere "Tagesthemen"-Moderator der ARD, wird auf zoomer.de demnächst Kommentare über die Politik verfassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachrichtenportal
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz
US-Politiker muss 21 Monate in Haft: Minderjähriger Sex-SMS geschickt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?