18.02.08 17:35 Uhr
 710
 

Papst ruft zu weniger Fernsehkonsum an Ostern auf

Papst Benedikt XVI. hat sich dazu ausgesprochen, zur Osterzeit weniger Fernsehen zu konsumieren. Für ein paar Tage sollen sich die Christen wieder mehr ihrer persönlichen Beziehung zu Christus widmen.

Das berichtete die "Frankfurter Rundschau" am vergangenen Sonntag, sie sprach dabei vom sogenannten "Medien-Fasten".

Das Oberhaupt der katholischen Kirche hat für sich persönlich die einwöchigen Fastenexerzitien schon am vergangenen Samstag hinter sich gebracht.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Fernsehen
Quelle: medienhandbuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2008 18:09 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ok..beginnen wir am Ostersonntag damit..Mittags ARD oder ZDF...Urbi et orbi^^
Kommentar ansehen
18.02.2008 18:14 Uhr von TheDunkin
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, blöderweise habe ich keine persönliche Beziehung zu Christus :-/ ...
Kommentar ansehen
18.02.2008 18:20 Uhr von kaschuwe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ja gut,

dann sauf ich mir erst mal einen an zu Ostern...
Kommentar ansehen
18.02.2008 18:33 Uhr von Hier kommt die M...
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
da fällt mir noch ein: eigentlich ist die Fastenzeit bei den Katholiken ja VOR Ostern und damit an Ostern schon wieder vorbei.

Kennt da einer die eigenen Bräuche nicht richtig? *g*
Kommentar ansehen
18.02.2008 18:59 Uhr von Gegen alles
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Zur News: [zitat]Papst Benedikt XVI. hat sich dazu ausgesprochen, zur Ostern-Zeit weniger Fernseh zu konsumieren.

Kann er ja machen, hält ihn bestimmt niemand auf.
Kommentar ansehen
18.02.2008 20:57 Uhr von Totoline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
recht hat er! Da kommen eh wieder nur diese Biebelfilme.
Kommentar ansehen
18.02.2008 21:43 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann wollen wir für die Christen aber hoffen Das in der Oster-glotze nicht "Die Passion Christi" läuft :):):)

weil ich hab mir sagen lassen :) das es nach neuestem Katechismus eine Sünde ist den Film nicht zu sehen :):)
Kommentar ansehen
18.02.2008 23:06 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In meiner Gegend: werden über 30 Kanäle ins Kabel eingespeist. Wem der
Segen Urbi et orbis nicht passt, soll sich halt MTV "reinziehen".
Wenn dann an diesem Tag auch Schreibverbot bei SN...und weeeeeeeeeeech
Kommentar ansehen
18.02.2008 23:10 Uhr von staniolo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die katholische Kirche sich einmal ein wenig dem Fortschritt widmen würde, anstatt die Medien zu verteufeln, hätte der Papst derart lachhafte Aussagen nicht nötig
Kommentar ansehen
19.02.2008 08:28 Uhr von cate_archer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Genau: vor allem sollte man die depperten Osteransprachen meiden....
Kommentar ansehen
19.02.2008 09:37 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Oh jeeee und da wollte ich an Ostern doch alle Messen usw schauen - und vor allem mein BibelTV-Abo erneuern- so ein Mist aba auch - aber was der Papst sagt ist halt Gesetz.

Übrigends bin ich dafür, dass es eine neue Serie gibt - Statt ein Bayer auf Rügen - nun - Ein Bayer auf dem Petersplatz - oder - Ein Bayer beim Lügen ? - egal --- die Kirche ist Tot - es Lebe die Kirche :)
Kommentar ansehen
19.02.2008 11:33 Uhr von plautze007
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mmmhh: der soll sich mal um seine pädophile pfarrer gedanken machen und nicht wie oft ich in die glotze gucke .

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?