18.02.08 15:54 Uhr
 3.684
 

Frau raucht Zigarette in Wohnung - Freund greift zum Feuerlöscher

In Bielefeld hat ein Nichtraucher sehr deutlich seiner rauchenden Freundin gezeigt, wieviel Verständnis er für ihr Laster hat. So hat der Mann in der Nacht zum Montag kurzerhand zu einem Feuerlöscher gegriffen, als seine Freundin eine Zigarette in der gemeinsamen Wohnung rauchte.

Der Mann hat fast den kompletten Feuerlöscherinhalt auf seine Freundin entleert.

Nachdem der Mann seine Freundin beschimpft hatte, nahm ihn die Polizei vorerst in Gewahrsam. Der 42-jährige Mann erwägt nun die Trennung von seiner rauchenden Freundin.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Freund, Feuer, Wohnung, Zigarette, Feuerlöscher
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2008 16:08 Uhr von Flund3r
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Wusste: er nicht, dass sie Raucherin ist?
Kommentar ansehen
18.02.2008 16:10 Uhr von Flocke20
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
da fehlt bestimmt was das war mit Sicherheit die Zigarette danach bei der er sie mit dem Nachbarn erwischt hat ;)
Kommentar ansehen
18.02.2008 16:10 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
nein er dachte: sie sei ein Wohnungsbrand... Was ist das denn für ein Kommentar? :-))
Naja im Ernst: Vermutlich hat er ihr 1000x gesagt sie soll nicht in der Wohnung rauchen... Getreu dem Motto: Wer nicht hören will muss fühlen.
Kommentar ansehen
18.02.2008 16:20 Uhr von shorty999
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
bisschen übertrieben: weiß ja nicht was es für ein Feuerlöscher war aber die sauen ja alle rum. Wer musste das denn dann saubermachen? kann nur sagen mit so einem ABC-pulver hat man ganz schön zu tun weil sich das Pulver überall ablagert (ja ich spreche aus eigener Erfahrung! ^^ zum einen hat ein mikrowellengeeignetes Schnitzel meiner Mitbewohnerin mal in der Mikrowelle Feuer gefangen und ich durfte es löschen, zum anderen gab es da mal ne Party bei mir und einer hat im Suff einen Feuerlöscher geklaut und auf meinem Balkon rum gesprüht. Leider hab ich das Schlamassel zu spät gesehen und der Balkon, die Fenster und mein Teppich waren voller Pulver. Das zeug mach ich heut noch sauber weil es überall hingezogen ist ^^). Jedenfalls hab ich bei Viva La Bam gelernt das man einen Menschen nicht mit Feuerlöschern aus Spaß ansprühen sollte. Die zugeqollenen Augen und die Schreie von Raab Himself haben für sich gesprochen. In dem Sinne, finger weg von Feuerlöschern, die können Beziehungen zerstören ^^
Kommentar ansehen
18.02.2008 16:22 Uhr von sn_krieger
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
stell mir grad vor wie er sie löscht... XD
Schaum oder Pulver... ist wohl beides unangenehm.

Trotzdem keine angemessene Methode, ihr zu sagen, dass sie nicht rauchen soll... aber ausgefallen ist sie, kommt ja (glücklicherweise) nicht jeden Tag vor.
Kommentar ansehen
18.02.2008 17:00 Uhr von bigtwin
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
der Mann: ist mein Held...

Naja, vielleicht hätte es eine einfache Trennung auch getan.
Kommentar ansehen
18.02.2008 17:06 Uhr von Jo-eY
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hoffentlich war das kein co2 löscher, dann hätte das blöd ausgehen können.

aber stimmt schon wer nicht hören will muss fühlen! find ich super von dem mann
Kommentar ansehen
18.02.2008 17:24 Uhr von müderJoe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich an Police Academy: Also wenn das nen Pulverlöscher war, dann hat er seine Wohnung aber ordentlich zerstört. Hehe! Der Putzt da noch ewig rum.

Versucht mal ein Päckchen Backpulver (nichts anderes ist da drin) irgendwo außzuleehren, dann kräftig in das Häufchen reinzublasen und das anschließend zu entfernen. Viel Spaaß!

Bei mir im Nachbardorf wollte mal ein Kind den Pulverlöscher in seinem Zimmer ausprobieren und hat halt auch die volle Ladung rausgeblasen. Für die Reinigung waren dann locker 10 000€ weg!

Im Haushalt hat nen Pulverlöscher einfach nichts zu suchen. Wenn schon Schaum oder CO2 . Meistens reicht auch schon ein H2O löscher!
Kommentar ansehen
18.02.2008 17:33 Uhr von Enny
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
richtig so: Man kann Frauen gar nicht oft genug klarmachen das sie Unrecht haben.
Diese Methode ist zwar etwas radikal gewählt, aber die dürfte nun diese Lektion für immer gelernt haben und von nun an schön brav auf den Balkon oder vor die Tür gehen.
Den Freund ist die jedenfalls los. Naja, wer will schon eine Raucherin, Igitt.
Kommentar ansehen
18.02.2008 18:26 Uhr von DirkKa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er einen Pulverlöscher oder einen CO2 Löscher genommen ???

Bei einem CO2 Löscher wäre er das Problem rauchende Freundin für immer los ^^

Bei einem Pulverlöscher hätte er jede Menge Arbeit beim putzen (ich glaube kaum, dass sein Mädel ihm die Arbeit abnehmen würde ;)))
Kommentar ansehen
18.02.2008 18:43 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcinternet: sorry.... habe das /ironie vergessen

Und btw..... hätte man in der News ja auch mal erwähnen können. Platz genug ist ja.
Kommentar ansehen
19.02.2008 07:29 Uhr von vst
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich hoffe nur, die freundin geht und laesst in mit dem dreck allein.

idiot.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?