18.02.08 11:06 Uhr
 935
 

Vechta: Erste Uni mit Master-Studiengang für Sportpsychologie

Schon länger ist nicht alleine Leistungssportlern bewusst, dass körperliche Kondition alleine kaum ausreicht, sondern der mentalen Fitness eine erhebliche Bedeutung bei der Erringung von Erfolgen zukommt. Selbst die deutsche Fußballnationalmannschaft baute im "Sommermärchen" auf Psychologen.

Professor Martin Schweer, Hochschullehrer an der Universität Vechta und Betreuer mehrerer Leistungssportler hat den Zug der Zeit erkannt. Ab dem Wintersemester 2008/2009 soll bundesweit einzigartig der erste Masterstudiengang Sportpsychologie in Vechta etabliert werden.

Nach Schweer sei eine richtige, wissenschaftlich fundierte Betreuung von Sportlern entscheidend. So soll der grassierenden Scharlatanerie, dass Sportler beispielsweise Handauflegern vertrauen, unter anderem entgegengewirkt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sport, Studie, Uni, Studiengang
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2008 11:17 Uhr von toffen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
whoa lukiluke.. bitte...


LIES DEINE TEXTE VOR DEM ABSENDEN NOCHMAL DURCH.

die ständigen fehler durch fehlende leerzeichen nerven.... -.-
Kommentar ansehen
18.02.2008 12:51 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es heißt Hochschule Vechta: und nicht Universität Vechta ;-)

nur mal so.. :-)
Kommentar ansehen
18.02.2008 14:32 Uhr von lukiluke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ NiTeChiLLeR: die hochschule vechta hat die berechtigung, sich universität zu nennen. sie hat den wissenschaftlichen status einer solchen!
Kommentar ansehen
18.02.2008 14:34 Uhr von lukiluke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ toffen tu ich ja, ich kann dir jedoch nicht erklären, warum die dinger so rausgehen!!! selbst wenn das programm sie fehlerfrei rausschickt, treten diese fehlenden leertastenzeichen auf! zumindest, wenn ich netscape verwende..... :-(
Kommentar ansehen
18.02.2008 17:46 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lukiluke: klar hat sie das recht sich so zu nennen, weil sie das promotions- und habilitationsrecht hat. trotzdem ist der offizielle name "hochschule vechta" ;-)

was du sagen kannst ist, die unviversität IN vechta. aber als name ist es eben so, wie ich gesagt hab :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?