17.02.08 17:14 Uhr
 212
 

Fußball/2. Liga: Paderborn verliert klar gegen Osnabrück

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor der SC Paderborn gegen den VfL Osnabrück klar mit 1:3 (0:0). 9.447 Besucher waren im Hermann-Löns-Stadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste innerhalb von zehn Minuten durch Tore von Paul Thomik (53. Minute) und Thomas Reichenberger (63.) mit 2:0 in Führung. Thomas Cichon erhöhte in der 80. Minute per Foulelfmeter auf 3:0. Sechs Minuten danach erzielte Rene Müller das Tor für den SC.

Osnabrück hat jetzt ein Polster von fünf Zählern auf Rang 15. Paderborn bleibt auf Platz 17 und ist damit weiterhin stark abstiegsbedroht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, 2. Liga, Osnabrück, Paderborn
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2008 17:41 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na also: es geht doch auch auswärts. Besonders in den ersten 10 Min und nach dem Tor war OSnabrück die dominierende MAnnschaft. War zwar kein soo schönes Spiel, aber alles was zählt sind die 3 Zähler. Diese Auswärtsleistung muß nun konserviert werden und wieder abendliche Heimspiele angesetzt werden, dann bleibt der VfL in der Liga, wo sie definitiv auch hingehören.
Kommentar ansehen
18.02.2008 06:38 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
paderborn: wird wohl sicher absteigen. und das verdient.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?