17.02.08 16:33 Uhr
 64
 

Fußball/2. Liga: Kaiserslautern nimmt drei Punkte aus Fürth mit

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor die SpVgg Greuther Fürth gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 0:1 (0:0). 9.700 Fans waren im Stadion zu Gast.

Das entscheidende Tor erzielte Axel Bellinghausen in der 62. Minute. Vorausgegangen war allerdings ein Patzer von Sascha Kirschstein im Tor der Gastgeber.

Es war das erste Match, das der 1. FCK unter der Leitung des neuen Coach Milan Sasic absolvierte. Die Fürther hätten bei einem Sieg die Tabellenführung übernehmen können. Sie stehen jetzt vorläufig weiterhin auf dem zweiten Platz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Punkt, Kaiserslautern, Kaiser, 2. Liga, Fürth
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2008 19:40 Uhr von loewe59
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
2.liga: neue besen kehren gut.freut mich für lautern. hoffentlich keine eintagsfliege.wünsche milan sasic viel glück und erfolg.
Kommentar ansehen
18.02.2008 06:40 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
YES: ist das wichtig gewesen. ich hoffe die reissen sich zusammen und steigen nicht ab
Kommentar ansehen
18.02.2008 07:35 Uhr von coolio11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel Glück und viel Erfolg: dem FCK, der wieder in die 1. Liga gehört und ganz bestimmt nicht in die dritte,

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?