17.02.08 15:17 Uhr
 5.607
 

Bilanz: 100 Tage iPhone

In der Nacht vom 08. auf den 09. November letzten Jahres wurde der Verkaufsstart des Apple iPhone in einem Kölner Telekom-Shop eingeleitet. Mit über 10.000 erfolgreich verkauften Geräten in Verbindung mit einem Neuvertrag lief der Verkauf am ersten Tag sehr erfolgreich.

Vodafone erwirkte nur zehn Tage später eine einstweilige Verfügung, um T-Mobile zum Verkauf auch ohne Vertrag zu zwingen. Kurze Zeit später durfte T-Mobile dann doch wieder zum - leicht geänderten - Verkaufskonzept zurückkehren.

70.000 Geräte fanden bis Ende Januar einen neuen Besitzer in Deutschland. Genauso viele wurden bereits im ersten Monat beim Mobilfunker Orange in Frankreich vertrieben. Dort ist das iPhone auch ohne Vertragsbindung zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chriz82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 100, iPhone, Bilanz
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2008 16:11 Uhr von DJNightfly
 
+10 | -19
 
ANZEIGEN
hmm: das Gerät an sich ist super nur die Software ist nicht so toll und sollte stabiler laufen so könnte man denken Microsoft hat es entwickelt lol
Kommentar ansehen
17.02.2008 16:23 Uhr von Gregsen
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
@djnightfly: sorry aber das ist mist. Das iphone hat viele mankos, aber gerade die stabilität gehört nicht dazu. Um genau zu sein gibt es bisher kein system was von der stabilität her vergleichbar wäre. Wenn es dich wirklich interessiert, dann mach dir doch die mühe und schau dir ein iphone im laden an. Du wirst von der stabilität kein vergleichbares system aufm markt finden.
Kommentar ansehen
17.02.2008 16:26 Uhr von DJNightfly
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.02.2008 16:40 Uhr von Gregsen
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
lachen kannst du: aber wenns tatsächlich vor dir liegen würde, würdest du nicht so einen unsinn schreiben :)
Kommentar ansehen
17.02.2008 16:50 Uhr von DJNightfly
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
das tut es: kannst glauben
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:01 Uhr von Chriz82
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@nighfly: ich habe sogar zwei iphones zu testzwecken. und das was gregsen schreibt ist absolut korrekt. die bedienbarkeit und die softwarestabilität des iphones ist wegweisend ! andere hersteller werden sich ein beispiel daran nehmen. warum meinst du sind alle anderen iphone-kopien á la qball so gefloppt? die bedienbarkeit ist grottenschlecht, kaum intuitiv bedienbar und optisch ist das iphone-gerät als auch die software ungeschlagen!

wenn es nicht so teuer wäre und auch noch umts könnte, hätte es heute jeder zweite! in den usa ist dies der fall. in europa ist es, nach aussage von apple, nur gefloppt, weil man nicht geglaubt hat, das der umts-markt in europa so groß ist. in den usa bevorzugt man noch edge.
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:10 Uhr von DJNightfly
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
ist richtig: hab das Gerät letztes Jahr in Amerika gekauft , UMTS und MMS wäre nicht schlecht aber leider ist es echt so das bei mir auch oft die Software streikt und auch nach anfrage bei Apple konnte man mir nicht wirklich helfen, naja möglich das es auch bei mir nur so Schlimm ist hab aber auch im Internet viele Leute kennen gelernt den es auch so geht
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:22 Uhr von Chriz82
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@nightfly: vielleicht gehören deine softwareprobleme der vergangenheit an, wenn du einfach mal ein nicht-gecracktes gerät verwendest? :)
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:35 Uhr von DJNightfly
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
loool: jo da magst recht haben aber hab es damals eben in USA gekauft , da auch Telekom nicht in der lage war mir zusagen wann es den in Deutschland auf den Markt kommt und wie die kosten dafür sind
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:48 Uhr von Chriz82
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
klar konnte dir das die telekom nicht sagen, weil alles von Apple kontrolliert wurde. apple hat gesagt wann es kommt und welchem preis. apple ist sowieso ein fragwürdiges unternehmen ...
Kommentar ansehen
17.02.2008 18:06 Uhr von DJNightfly
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
stimmt: der witz ist ja das man selbst da wo ich das handy gekauft habe , es man sich freischalten lassen kann ist da alles legal und hab es ja auch ehrlich erworben und dann kommt von Apple das alle Handys die freigeschalten wurden (also ohne simlock) nich update fähig sind da sie dann nicht mehr gehen, finde es eine frechheit, selbst in Deutschland kann man legal nach einer gewissen zeit jedes Handy freischalten lassen und updates dafür beziehen
Kommentar ansehen
17.02.2008 18:10 Uhr von Chriz82
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
solange es sich apple leisten kann werden sie diese unseriösen geschäftspraktiken weiterführen. und solange es sich die kunden gefallen lassen, sieht wohl keinen grund es nicht so zu tun. da hilft nur eins: apple boykottieren oder aber die produkte so zu nehmen wie sie sind.
Kommentar ansehen
17.02.2008 19:00 Uhr von Gregsen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@nightfly: also entweder du wurdest betrogen oder du hast was falsch verstanden. In den USA gab es nie eine offizielle möglichkeit iphones freizuschalten, wenn du also ein entsperrtes US Phone in den händen hälst, so ist es durch einen hack entsperrt worden, und das apple dagegen vorgeht und erst recht kein support dafür bietet sollte doch klar sein.

Was die software angeht, so braucht ein jailbreaktes phone ohne frage oft einiges an arbeit. Das ist aber nunmal so, wenn man auf open source setzt. Die originalprogramme von apple sind dagegen ein muster an stabilität, genauso wie das komplette system. Du wirst selten bis nie erleben dass ein iphone sich aufhängt oder mehrere sekunden braucht bis es auf eine eingabe reagiert, so wie es bei windows mobile oer symbian oft der fall ist.
Kommentar ansehen
17.02.2008 21:43 Uhr von Helm mit I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe auch eins: und bin eig ganz gut zufrieden...
es gibt allerdings 2 Mankos, die mir bisher aufgefallen sind:
1. Bluetooth tut bei mir nicht richtig(muss man da irgendwas besonderes machen, bitte um Hilfe)
2. Der Internet-Browser ist für so ein kleines Teil echt genial, leider kackt er häufig ab und dabei wird man üerall, wo man eingeloggt ist, wieder ausgeloggt...

sonst aber:daumen hoch^^
Kommentar ansehen
17.02.2008 22:06 Uhr von Chriz82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@helm mit I: versuch mal das neue Update aufzuspielen, dass es seit ein paar tagen gibt, damit werden einige fehler behoben und viele funktionen hinzugefügt.

ansonsten wende dich an die 2828 bzw 2202. die helfen dir sicher auch weiter.
Kommentar ansehen
17.02.2008 22:48 Uhr von Helm mit I
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz/Future: das neueste Update hab ich bereits, mit der Nummer guck ich die naechsten (achja: es gibt keine Umlaute-.-) Tage mal in Ruhe.
Naja irgendwann kommt das auch hoffentlich...
danke euch beiden :-)
Kommentar ansehen
18.02.2008 02:55 Uhr von DJNightfly
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gregen: sorry ich hab da nix falsch verstanden glaub mir das Gerät wurde im laden noch frei geschaltet und auch die CD fürs freischalten gibt es frei zukaufen ijn den USA zumindest mein ich
Kommentar ansehen
18.02.2008 15:00 Uhr von sepp-des-tages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Helm mit I: Es gibt Umlaute bei meinem iPhone!! (Beweis: öäü)
Vll. findest du diese nur nicht (-;
Bin mit meinem T-Mobile iPhone sehr, sehr, sehr zufrieden. Meiner Meinung nach gibt es nur 2 Kritikpunkte,
von denen einer vll. schon bald behoben ist:

- unvollständiges Bluetooth (evtl. nach Update behoben)
- nur 1MP-Kamera, aber bei größe des iPhones kein Manko

Greetz
Kommentar ansehen
18.02.2008 15:49 Uhr von bohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
iphone: ich bestitze des iphone, ab dem 1. tag und bin top zufrieden. auch wenn ich es nur als 2. handy neben dem e90 nutz.
einzige was mich bissle nervt ist die tastatur und dass es arsch langsam ist und ab und zu abkackt. und der akku hält nichtmal 20 stunden...
Kommentar ansehen
18.02.2008 16:04 Uhr von politikerhasser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
NEIN! Haben wir nicht schon genug Gedenktage?!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?