17.02.08 14:36 Uhr
 21.641
 

Charlotte Roche mag weder Vorspiel noch Nachspiel beim Geschlechtsverkehr

Charlotte Roche (29 Jahre), ihres Zeichens TV-Moderatorin, erklärte jetzt in einem Gespräch mit dem Magazin "NEON" (Montagsausgabe), dass sie mit den landläufigen Geschlechter-Klischees nicht zurechtkommt.

"Die alte Rollenverteilung ist für alle Beteiligten ungesund", führte die 29-Jährige aus. Roche meinte weiter, dass sie weder an Vorspiel noch am Nachspiel beim Geschlechtsverkehr interessiert sei.

"Frauen tun sich keinen Gefallen, wenn sie in Sachen Liebe und Partnerschaft in Klischees denken", so die Moderatorin. Guter Sex bedeutet nicht, dass der Partner die Frau "erst mit Rosenblättern bestreut". So ist das Liebesspiel aber nicht. "Sex ist doch viel derber als dieser rosa Kuschelquatsch."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geschlecht, Geschlechtsverkehr, Charlotte Roche, Vorspiel
Quelle: www.presseportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2008 14:47 Uhr von CerealDeath
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
ich mag: solche unkomplizierten frauen ^^... was jetzt nicht heissen soll, dass ich was gegen vorspiele hätte, aber manchmal denkt man(n) ja gerne nu mal an sich ^^
Kommentar ansehen
17.02.2008 14:52 Uhr von ivi01
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
was hat das mit Klischees denken zu Tun? Jedes Paar denkt über Sex anders und führt Ihn auch dem entsprechend aus also hat das rein nix mit Klischees zu tun.
Kommentar ansehen
17.02.2008 15:04 Uhr von 08_15
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wieder nen blöder Artikel *smile*: anstatt den zu lesen hätte ich wohl schon Sex haben können, aber NEIN!

Weder Telefonnummer, Adresse oder Sofortkontakt hinterlegt.

Ist die Suche nach der "Nummer" also doch ein Vorspiel!

(Um richtig zu stellen, ich bin seit über 10 Jahren glücklich verheiratet und mein Sexleben würd ich auch nicht ausplaudern.)
Kommentar ansehen
17.02.2008 15:07 Uhr von dgtell
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
damals: fand ich die schon süß aber nun würd ich sie gern heiraten ;-)
Kommentar ansehen
17.02.2008 15:10 Uhr von 08_15
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@rromka: Wus?! Die Sonntagsblätter mit der Einkaufsberatung gehören auf das Klo! Der Playboy ist wegen Latte keine Lektüre im Klo.

Ich hatte noch einen guten alten Nadeldrucker und habe eine Klorolle durchgängig mit dem Bild der Exfrau bedruckt. War was für den Arsch.

Ansonsten geb ich Dir Recht. Auch das interessiert keine Sau, macht aber den Threat lustig!

Lachen ist gesund ;)
Kommentar ansehen
17.02.2008 15:12 Uhr von 08_15
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@dgtell dat heißt Hai raten! kennste den?

||=<)))))><

;)
Kommentar ansehen
17.02.2008 15:13 Uhr von hujiko-san
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ivi01: Sicher hat jedes Paar seine ganz persönliche Einstellung zum Thema Sex, und das ist auch gut so.
Allerdings lässt sich die Existenz bestimmter gängiger Klischees nicht leugnen, auch wenn deren Wahrheitsgehalt oftmals fern der Realität ist. Frauen brauchen unbedingt ein ausgedehntes Vorspiel. Männer wollen öfter. usw., usf. Propagiert wird dieses Rollenmodell natürlich auch von den gängigen Massenmedien. Lies dir spaßeshalber einfach mal irgendsoeinen stupiden Ratgeber a la "Wie werde ich der perfekte Liebhaber in 30 Minuten" durch... Frauen wollen doch scheinbar alle nur das Eine... vom Winde verweht und sonst nix. Meiner Meinung und meinen Erfahrungen nach entspricht das jedoch in keinster Weise der Wirklichkeit.
Kommentar ansehen
17.02.2008 15:26 Uhr von 08_15
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@hujiko-san: Klar gibt es die Klischees, steht alles in BILD wie Sex zu sein hat *snigger*

Wenn Du immer ein Vorspiel willst ist das ja mir spontnem Sex auf der Tiefkühltruhe bei ALDI nix mit Dir. Schade auch!

Frauen brauchen unbedingt... <---- Vote als Frauenministerin, denn Du weißt was Frauen wollen.
Kommentar ansehen
17.02.2008 16:07 Uhr von trienp12345
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Booaaah die is ja so rebellisch..... boaahh Hammer hey. Wen soll das beeindrucken? Ihre Lesbenfreundin?

Wieder ein Beweis dafür, daß Emanzipation aus der plumpen, ungekonnten Nachahmung von Männereigenschaften besteht. Eigene Ideen: Fehlanzeige....
Kommentar ansehen
17.02.2008 16:14 Uhr von sevenOaks
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
blödsinn WAYNE mag auch weder vor- noch nachspiel...
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:32 Uhr von RupertBieber
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja soganz stimme ich dem nicht zu, was sie da sagt...
wenn Charlotte Roche auf Sex ala...*bespringen* und *komm-her-du-ich-ramm-ihn-dir-jetzt-rein* steht....naja okay...
wie sie will...aber ein bisschen sinnliches Vorspiel finde ich nicht schlecht...bei uns ist das Nachspiel oft schon wieder das Vorspiel...naja..

jeder tickt da bisschen anders....

manchmal sind wir einfach nur am ficken...aber nicht immer...
ist auch okay...
Kommentar ansehen
17.02.2008 17:34 Uhr von trienp12345
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
1. wer is dir Charlotte Ferrero-Rocher übh?

2. interessiert im übrigen keine Sau, ob die auf Vorspiel, Nachspiel oder Nachspeisen steht.....
Kommentar ansehen
17.02.2008 18:27 Uhr von Sheiksbeer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Charlotte ist die Braut von Bela B. Felsenheimer (Drummer der "Ärzte")
Kommentar ansehen
17.02.2008 18:36 Uhr von Hated_One
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das sowas: den titel news verdient werd ich wohl nie raffen -.-
Kommentar ansehen
17.02.2008 19:10 Uhr von trienp12345
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
----> Wie unromantisch....
Kommentar ansehen
17.02.2008 19:44 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn ein Vorspiel? ;-)
Kommentar ansehen
17.02.2008 19:58 Uhr von Extr3m3r
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist denn ein Vorspiel? Keine Ahnung..Dödellutschen?? Ist ein Nachspiel evt. eine Vaterschaftsklage? Oder doch nur das Duschen?..neee, bestimmt ist damit die "Kippe danach" gemeint, oder´? Ach, Analegal.
Kommentar ansehen
17.02.2008 20:31 Uhr von DerNarrenkoenig
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und ich: mag mir weder Vor- Nach- noch Hauptspiel mit Charlotte Roche vorstellen
Kommentar ansehen
17.02.2008 21:41 Uhr von wapwap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so hatte sie also ihre oberen Frontzähne verloren: ich hätte gedacht dass hätte ihr Vor- und Nachspiel schmackhafter (was denkt iht nu wieder) gemacht.
Kommentar ansehen
18.02.2008 04:34 Uhr von -Galahad-
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Igitigitigit, die ist doch eh so mit sich selbst beschäftigt, das sie die Vibrationsfunktion ihres Handys mit einem Kopulationspartner verwechselt.
Kommentar ansehen
18.02.2008 10:41 Uhr von eSx.asp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
charlotte roche: ?
Kommentar ansehen
18.02.2008 11:34 Uhr von DirkKa
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mit Charlotte Roche will ich weder ein Vorspiel, kein Nachspiel und ganz sicher keinen Sex........
Kommentar ansehen
18.02.2008 13:22 Uhr von Stevemax
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Manohman: Es interessiert hier keinen, ob ihr mit Charlotte Roche Sex haben wollt oder nicht. Also schreibt entweder was zum Thema oder schafft es einfach mal keinen Kommentar abzugeben! Das scheint ja auch eine Kunst für sich zu sein.

Charlotte Roche ist deshalb bewundernswert, weil sie Feminismus so definiert und lebt, wie er sein sollte. Nicht gegen Männer (Alice Schwarzer Style), sondern für Gleichberechtigung.
Kommentar ansehen
18.02.2008 13:28 Uhr von Luzifers Hammer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Stevemax: @Nicht gegen Männer (Alice Schwarzer Style), sondern für Gleichberechtigung.

Nicht gegen Männer pauschal.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Und Alice Schwarzer hat genug zum lesen geschrieben.
Nur mal so.
Kommentar ansehen
18.02.2008 13:47 Uhr von fanbarometer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ich geh mal in den zoo: da gehts rund wie bei rochens

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?