17.02.08 14:10 Uhr
 137
 

U2-Frontmann Bono unterstützt den Kampf gegen Aids

Zusammen mit dem Briten Damien Hirst veranstaltete der Rocker "The (Red) Action" in New York.

Bei diesem Event kamen zeitgenössische Kunstobjekte unter den Hammer. Insgesamt konnten 42,6 Millionen Dollar erwirtschaftet werden.

Mit dieser üppigen Summe unterstützen die beiden Veranstalter die Aids-Hilfe der UN un tragen so einen Teil zum Kampf gegen das bis heute nicht heilbare HI-Virus bei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hauntedseb
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, AIDS, Front, U2, Bono
Quelle: www.musik-base.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2008 14:21 Uhr von hauntedseb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat sich doch glatt ein Rechtschreibfehler eingeschlichen. Die Veranstaltung nannte sich "The (Red) Auction", nicht Action. Ich entschuldige das.
Kommentar ansehen
18.02.2008 20:33 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gutmensch: Bono mal wieder. Und wieder einen Schritt weiter zum erhofften Friedensnobelpreis.

Ein sehr nerviger Mensch...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreta: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?