17.02.08 11:36 Uhr
 151
 

Brasilianischer Film "Tropa de Elite" erhält Goldenen Bären

Der Goldene Bär der 58. Internationalen Filmfestspiele von Berlin geht in diesem Jahr nach Brasilien.

Mit dem Hauptpreis wurde der wegen seiner Gewaltszenen umstrittene Beitrag "Tropa de Elite" von José Padilha ausgezeichnet.

Der Film handelt von dem Kampf einer Polizeitruppe gegen die Drogenmafia in den Favelas von Rio de Janeiro.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Elite
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?