16.02.08 19:08 Uhr
 54
 

Fußball/1. Liga: Stuttgart macht Sieg in Duisburg erst in der Nachspielzeit klar

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der MSV Duisburg gegen den VfB Stuttgart mit 2:3 (0:2). 21.562 Besucher waren in der MSV-Arena zu Gast.

Mario Gomez sorgte mit seinen Toren in der 16. und 41. Minute für die 2:0-Führung der Gäste. Nach der Pause konnten die Platzherren durch Claudiu Niculescu (49. Minute) und Manasseh Ishiaku (57. Minute) ausgleichen.

Thomas Hitzlsperger brachte dann die Stuttgarter in der Nachspielzeit mit seinem Tor zum 3:2 wieder auf die Siegerstraße. Der MSV bleibt damit Tabellenletzter und ist stark abstiegsbedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Stuttgart, Liga, Duisburg, 1. Liga, Nachspielzeit
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?