16.02.08 14:31 Uhr
 639
 

München: Bei erlaubten 50 km/h raste hungriger Schüler mit 116 km/h in Radarfalle

Am vergangenen Freitag raste ein 18-jähriger Realschüler mit stark überhöhter Geschwindigkeit zu einem Fast-Food-Imbiss und wollte sich dort nach Polizeiangaben eine Brotzeit kaufen.

Dabei wurde er von einer Radarkontrolle erfasst und umgehend von der Polizei gestoppt. Er hatte die erlaubten 50 km/h um 66 Stundenkilometer überschritten.

Die Brotzeit wird ihm aber jetzt teuer zu stehen kommen. Neben einem mehrmonatigen Fahrverbot wird er auch noch mit einer Geldbuße von über 600 Euro rechnen müssen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Schüler, Radar, Radarfalle
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2008 10:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wäre jeder Pizza- oder Heimservice billiger gewesen, als diese 116 km/h Spritztour zu einem Fast-Food-Restaurant.
Kommentar ansehen
16.02.2008 15:03 Uhr von Nuernberger85
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der idiotentest: lässt grüßen ^^
Kommentar ansehen
16.02.2008 15:19 Uhr von ausnahmefall
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ja klar Idiotentest... Denn überlegt mal! So ganz blitzgescheit kann der Bengel eh nicht sein! ICH habe mit 16 die 10. Klasse beendet. Der ist schon 18! Da hatte ich dann schon mein Abi (12 Klassen)! Der ist mit 18 noch Realschüler. Wie oft ist der denn hängen geblieben? Mein lieber Scholli!

Und hoffentlich bekommt der LAAAAAAANGE seinen Führerrschein nicht wieder. 116km/h bei erlaubten 50, also innerorts. Das ist ja schon gemeingefährlich! Wenn da ein Kind über die Straße wäre, hätte es doch keine Chance gehabt.
Kommentar ansehen
16.02.2008 15:23 Uhr von ausnahmefall
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
P.S. @Blackman86: Na klar Brotzeit kaufen. Vor dem machen (also essen! nicht vorbereiten!) muß man sie ja erst kaufen ;-) Wobei tendenziell eher "holen" gesagt wird. Das ist ein hier völlig gängiger Ausdruck!
Kommentar ansehen
16.02.2008 16:38 Uhr von K4LL1ST1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Generell ist es schon besser, wenn Nachrichten auf Hochdeutsch geschrieben werden.
Kommentar ansehen
16.02.2008 17:50 Uhr von Nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann man sich einer strafe: im verkehr, besonders was überschreitung des tempolimits angeht, nicht aus besonders wichtigen gründen, für gewöhnlich gesundheitliche, entziehen? ich meine vll wäre der junge sonst verhungert oder so? so richtig hunger zu haben kann schon schmerzhaft sein.

*wer ironie findet... (wem abends auffält dass er seit morgends nichts gegessen hat, dem tut dr bauch wirklich sehr weh, wahrscheinlich mehr als jemandem der weit längere zeit nichts isst, das meine ich also nicht ;) )
Kommentar ansehen
16.02.2008 19:08 Uhr von snsn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein 18-jähriger Realschüler Die Pisa-Studie lässt grüßen ^^
Kommentar ansehen
16.02.2008 20:38 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hier in Bayern ist: es halt sprach-und landestypisch sich " eine Brotzeit zu kaufen" oder zu holen. Wo sind den die bayerischen User ? :)
Kommentar ansehen
17.02.2008 00:51 Uhr von Hardfanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi2: Die haben ganz vergessen im Bericht zu erwähnen das der Junge nicht nur mit Fahrverbot und Bußgeld rechnen muss, sondern auch mit einer Nachschulung wenn nicht sogar einer MPU.Es sei denn er hat mit 16Jahren seinen 125er Führerschein gemacht...weil dann wäre seine 2jährige Probezeit mit den 18. Lebensjahr beendet.Naja der muss jedenfalls MÄCHTIG MÄCHTIG Kohldampf zur Zeit empfunden haben Oo oder vielleicht ein Krampf im rechten Fuss...aber das glaubt einem ja dann doch keiner.
Kommentar ansehen
17.02.2008 12:54 Uhr von Huiui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Innerorts?! Ehm?!
Wo steht bitte geschrieben, dass das innerorts war?!

Bei ner Nachbarstadt hier, is außerorts auch noch ne 50iger-Zone, wegen "Baustellenfahrzeugen". Da isses ja wohl kla, dass man da beispielsweise nachts nich mit 50 durchgurkt?! ...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?