16.02.08 13:50 Uhr
 1.244
 

Paris: Neuer Weltrekord bei Erdumrundung mit dem Fahrrad durch 25-Jährigen

Wie von der britischen Nachrichtenagentur PA gemeldet wurde, hat der Schotte Mark Beaumont eine Erdumrundung über 30.000 Kilometer in der neuen Bestzeit von 195 Tagen zurückgelegt. Der alte Weltrekord lag bei 276 Tagen und wurde somit deutlich unterboten.

Er kam am vergangenen Freitag an seinem Ausgangspunkt in Paris an. In der Hauptstadt von Frankreich begann er am 5. August 2007, den Globus zu umrunden. Auf seiner gut sechsmonatigen Fahrt durchfuhr er 20 Länder und war unter anderem in Australien und den USA.

Der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde wird noch überprüft, bevor er endgültig anerkannt wird, so eine Sprecherin des Verlages. Die Chancen stehen aber für den 25-jährigen Schotten Mark Beaumont gut. Auch Prinz William gratulierte zu dieser Leistung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Neuer, Paris, Weltrekord, Fahrrad
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2008 08:34 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine erstaunliche Leistung, musste er doch rein rechnerisch pro Tag gut 150 Kilometer zurücklegen. Selbst die Schiffs- und Flugpassagen mitgerechnet, eine tolle Zeit.
Kommentar ansehen
16.02.2008 14:16 Uhr von Nehalem
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Mit derm Fahrrad die Erde umrundet... und ich verreck schon wenn ich mit dem Fahrrad mal zur Schule muss o_O
Kommentar ansehen
16.02.2008 17:44 Uhr von »fRemdkörpeR«
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat im Gegensatz zum vorherigen Titelträger bestimmt ´n Navigationssystem genutzt... Cheater! ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?