16.02.08 11:16 Uhr
 1.464
 

Windows Vista: Leistung bleibt trotz Update gleich

Das Service Pack 1 für Windows Vista soll bei Spielen keine wirklichen Veränderungen bringen. Bei "Call of Duty" wurde eine Leistungssteigerung von vier Prozent gemessen.

Bei "Crysis", "Anno 1701", "World in Conflict" und "Bioshock" sollen die Veränderungen durch das Service Pack im Rahmen der Messgenauigkeiten gelegen haben. Sprich: keine Leistungssteigerung. Dasselbe gelte für die Tests mit Cinebench, 7-Zip und 3D Mark 2006.

Ein wahrer Leistungssprung um über 30 Prozent sei bei Adobe Photoshop erzielt worden. Und auch Excel und Word werden um bis zu zwei Sekunden schneller gestartet.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Windows, Leistung, Vista, Windows Vista
Quelle: www.barebonecenter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2008 11:33 Uhr von dnbCommander
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
unglaublich word und excel starten 2 sekunden schneller, auf dieses servicepack hab ich gewartet ;)
ne ma im ernst was erwartet man auch bitte von diesem servicepack? =) wird tortzdem einige tolle fixes etc bringen hoff ich
Kommentar ansehen
16.02.2008 11:34 Uhr von Das allsehende Auge
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Ich dachte ich könnte ein paar Leute einsparen - entlassen, obwohl in der Text- & Photobearbeitungsabteilung da könnte was gehen. ,-)

Schönes Wochenende
Kommentar ansehen
16.02.2008 12:02 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Eine deutliche Leistungssteigerung beim Bearbeiten von grossen Audio-Projekten und vielen hochauflösenden Bilderscans habe ich messen können - wenn man statt Vista das alte XP behält.
Trotz sehr guter Rechner mit teurer Peripherie.
Ich nenne das Servicepack -1.
Kommentar ansehen
16.02.2008 12:13 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2008 12:37 Uhr von AdiSimpson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also: vista läuft mit sp1 erstaunlich gut. starte selten in xp zur zeit :-)
Kommentar ansehen
16.02.2008 12:59 Uhr von Raizm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
toll wie man die leistung eines ganzes betriebssystems an spielen messen will >.<...
Kommentar ansehen
16.02.2008 13:33 Uhr von StevTheThief
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Was soll ich da als Linux user sagen?
Hahaha!
Ich muss bei keinem programm warten das es startet :-)
Kommentar ansehen
16.02.2008 14:34 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
StevTheThief: Linux-User........ich kann euer ständiges herumgehacke nicht mehr hören. Linux hat weiß Gott große Probleme und bei mir läfut ein x-beliebiges Linux keinesfalls schneller als Vista.

1. Linux hat Probleme im Hardware-Support (jegliche Art von neuerer Hardware und mit ATI Graka hat man sowieso verloren).

2. Spielen kannst auf Linux sowieso nicht vernünftig, und darum geht es ja in der News.

3. Linux hält immernoch den traurigen Rekord an Programmabstürzen.

4. Linux ist in vielen Bereichen (z.b. die uneinheitliche Softwareinstallation) immernoch unnötig kompliziert und gerade auch im genannten Beispiel extrem fehleranfällig.

5. Die großen Linux-Distributionen enthalten allemal mehr grobe Fehler als Windws beim Release. Für Ubuntu in der aktuellen Version gab es schon nach wenigen Tagen 40 Updates.....
Kommentar ansehen
16.02.2008 14:57 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@StevTheThief du musst bei Linux nicht warten bis die Programme starten ??
Nö - die Programme die wir brauchen gibts für euch Linux-User erst gar nicht und werden vorerst auch nicht produziert.
Und Frage zurück - verdienst Du Dein monatliches Einkommen mit Deinem Linux-PC?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?