15.02.08 21:21 Uhr
 141
 

Fußball/2. Liga: Köln gewinnt bei Carl Zeiss Jena und steht auf Platz drei

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor der Carl Zeiss Jena gegen den 1. FC Köln mit 1:3 (0:1). Obwohl die Kölner nicht überzeugen konnten, nahmen sie die drei Punkte mit und kletterten vorläufig auf Platz drei der Tabelle.

Mitte der ersten Halbzeit (28. Minute) gingen die Kölner durch Patrick Helmes in Führung. In 47. Minute bekam Alexander Maul (Jena) nach hartem Einsteigen gegen Roda Antar die Rote Karte. Trotz Unterzahl konnten die Gastgeber durch Robert Müller den Ausgleich erzielen.

Elf Minuten vor Ende der Partie brachte Milivoje Novakovic die Kölner wieder nach vorn. In der Nachspielzeit machte Novakovic mit seinem Tor zum 3:1 für den 1. FC alles klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Platz, Liga, 2. Liga, Jena
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2008 22:35 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, solltest beim nächsten Mal besser Korrektur lesen.
Helmes hat keine 3 Tore geschossen.
Kommentar ansehen
15.02.2008 23:44 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Milivoje Novakovic hat zwei Tore erzielt.Helmes hat "nur" das 1:0 gemacht.
Kommentar ansehen
16.02.2008 09:31 Uhr von mempi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
OHNE SCHIRI WÄRE KÖLN NIX: Ganz schlechte Schiedsrichterleistung. Jena hätte noch ein paar Elfer bekommen müssen (und von denen konnte man nicht alle Aktionen auf DSF sehen). Man fühlt sich nur noch benachteiligt.

Zu erwähnen wäre auch noch, das die Kölner Bengalos und Kanller während des Spieles gezündet haben. Ich hoffe das die Kölner deshalb Konsequenzen spüren zu bekommen.
Kommentar ansehen
16.02.2008 16:04 Uhr von mempi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses mal war es aber andersherum, ohne den Schiedsrichter hätte Köln niemals gewonnen.

Er hat den FCC klar benachteiligt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?