15.02.08 20:12 Uhr
 380
 

New York: Preis für Rohöl nähert sich wieder der 100-Dollar-Marke

War der Preis für Rohöl in den letzten Wochen rückläufig, so stieg am Freitag der Preis in New York für ein Barrel (159 Liter) der Sorte Light Sweet Crude kurzfristig auf über 96 Dollar.

Experten sehen die Gründe in den Unruhen im afrikanischen Staat Nigeria und dem Lieferstopp an Exxon-Mobile, der von Venezuela gegen den US-Konzern verhängt wurde.

Auch von der OPEC wurde erklärt, dass wegen des schwachen Weltwirtschaftswachstums mit einer geringeren Nachfrage nach Erdöl gerechnet wird.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Preis, New York, 100, Marke, Rohöl
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2008 19:53 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man müsste meinen, dass bedingt durch den relativ „warmen“ Winter auch die Nachfrage gesunken ist und damit das Öl billiger wird. Aber die Preise werden zum größten Teil von Spekulanten beeinflusst.
Kommentar ansehen
15.02.2008 20:21 Uhr von remyden
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die Abzocke: läuft auf Hochtouren, In Russland wird demnächst das Wasser zu einem kaum erschwinglichen Luxusgut
Kommentar ansehen
15.02.2008 20:51 Uhr von fillou
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es wurde ja schon: festgestellt das die deutschen bereit sind diesen preis zu zahlen, also wird wieder abgezockt..wir sollten uns mal wehren
Kommentar ansehen
15.02.2008 21:46 Uhr von raii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dito: Uffff, hab die Zeitung erst letztlich abbestellt.
Und hab jetzt nicht mehr die Wirtschaftsseite täglich vormir liegen aber ich weiß, das der Preis, vor dem 7. Februar irgendwann bei ca. 89$ lag.
Hmmm. Also wird wieder alles Teurer.
Super Nachricht.
Wobei, ich den Grund etwas, naja unglaubwürdig vielleicht nicht, aber schon etwas eigenartig finde.
Ich kenn mich in dem Gebiet nicht aus aber, Nigeriaunruhen und Lieferstopps bei nem Handyanbieter(Exxon-Mobile???)
Kommentar ansehen
16.02.2008 00:26 Uhr von DocTrax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Rohölpreis steigt auch weil der Dollar schwächelt. 100$ waren im August noch 76EUR wert und sind jetzt nur noch 68EUR wert.

Im August hat das Rohöl nur 70$, bzw. damals 54 EUR je Barrel gekostet und jetzt kostet es 94$, bzw. jetzt 64EUR je Barrel - ein Anstieg in EURO um 20% seit August.
Kommentar ansehen
16.02.2008 12:48 Uhr von Luzifers Hammer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Och: Solange es sich der deutsche Autofahrer noch leisten kann, mit seinen 200Ps Autos morgens auf der A40 im Stau zu stehen,kann es nicht so schlimm sein.
Kommentar ansehen
16.02.2008 14:13 Uhr von x5c0d3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@raii: Exxon ist der Name der Gesellschaft und an deren Tankstellen sieht man das Logo "Mobil" (ohne e) prangen. Nicht alles was "Mobil" ist, hat gleichzeitig was mit Funktelefonen zu tun. ;) Die Marke "Mobil" ist hierzulande nur recht unbekannt.

Siehe hierzu die Seite mobil.com
Kommentar ansehen
16.02.2008 16:31 Uhr von loewe59
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles manipuliert,ein paar wenige(manager)stopfen sich die tasche voll.die bevölkerung läst sich für dumm verkaufen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?