15.02.08 18:11 Uhr
 204
 

Kanzlerin Merkel übt Kritik am Postchef Zumwinkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Postchef Klaus Zumwinkel nach dessen Steuerhinterziehung scharf kritisiert.

Ulrich Wilhelm zitierte Angela Merkel so, dass solche Vorwürfe Vertrauen kosten würden. Jedoch wurde betont, dass die Mehrheit der Verantwortlichen in der Wirtschaft seriös arbeitet. Zudem würden sie einen großen Einsatz bringen.

Unterdessen hat Klaus Zumwinkel seinen Rücktritt angekündigt, sn berichtete bereits. Neben den Ermittlungen gegen den Postchef laufen weitere Nachforschungen gegen andere Personen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Angela Merkel, Kanzler, Klaus Zumwinkel
Quelle: www.idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Kanzlerin Angela Merkel: Verlustängste hinter AfD-Erfolg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2008 18:39 Uhr von Legendary
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jajaja: die Trümmerlotte kritisiert mal wieder.Und mehr wirds auch nicht werden.Das ganze Wirtschaftssystem muss generalüberhplt werden.Kann nicht sein das sich Manager verzocken.Firmen deswegen dicht machen und Arbeitsplätze in die tausenden verloren gehen und die Manager dann auch noch hohe Abfindungen kassieren.Die sollten dann selber für ihre Fehler geradestehen.
Aber da sich viele Firmen ja fleisig am Wahlkampf beteiligen wird das nie was..
Kommentar ansehen
15.02.2008 18:42 Uhr von lawrenson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wo bleibt denn da noch: der ethische Bezug und ein Wille zur Verantwortung für Firma und Gesellschaft?
Beim Postchef Zumwinkel nicht erkennbar.
Und bei den anderen da oben?
Kommentar ansehen
15.02.2008 18:52 Uhr von remyden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: Sie hat noch nicht bekannt gegeben, welche Belohnung (Abfindung) er dafür bekommt
Kommentar ansehen
15.02.2008 20:06 Uhr von Polymat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rücktritt ? Schuldgeständniss !
Kommentar ansehen
15.02.2008 20:20 Uhr von exekutive
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vertrauen? worauf denn vertrauen?

vertrauen darauf, das das volk auch weiterhin verraten wird
Kommentar ansehen
15.02.2008 20:28 Uhr von fillou
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die sagt auch: nur was , wenn ihr die zustimmung des pöpels sicher ist.. aber ned so arg weil es könnten ja parteispenden ausbleiben
Kommentar ansehen
16.02.2008 02:18 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die vermeintliche Namensliste mit den Namen diverser persönlichkeiten aus wirtschaft, wenn nicht sogar aus politikerkreisen, dürfte noch mehr unkenrufe hervorrufen... :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Kanzlerin Angela Merkel: Verlustängste hinter AfD-Erfolg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?