15.02.08 12:12 Uhr
 513
 

Pressekonferenz: Putin greift EU an

In seiner letzten Jahrespressekonferenz als amtierender Präsident der Russischen Föderation hat Wladimir Putin die Machtpolitik der westlichen Welt im Allgemeinen und der Europäischen Union im Besonderen scharf angegriffen.

Putin erläuterte, dass die EU eine uneinheitliche Politik betreibe.Einerseits gebe es seit Jahrzehnten eine faktische nordzyprischeRepublik, die von den Europäern nicht anerkannt werde, gleichzeitigwürden aber im Kosovo sezessionistische Bestrebungen der Albaner unterstützt.

Sowohl Washington als auch Brüssel befürworten die völkerrechtswidrige Loslösung der südserbischen Provinz vom Mutterland, obwohl unter anderem eine Resolution des UN-Sicherheitsrates aus dem Jahr 1999 das Kosovo als Teil Serbiens deklariert.


WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Presse, Wladimir Putin, Pressekonferenz
Quelle: www.jungewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2008 12:27 Uhr von Bibi66
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Also: zu Putin und sonstigen (KGB/GRU-)Konsorten sag ich auch nichts mehr, verweise nur auf diese Satire http://youtube.com/... , welche doch eher als Realität angesehen werden sollte.

So, und nun gebt mir Schläge, hahaha!
Kommentar ansehen
15.02.2008 13:21 Uhr von StoWo
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Bravo, Putin! Wo Putin Recht hat.... Brüssel als verlängerter US- Arm wird den Teufel tun und sich für russische Interessen einsetzen. Oder gar für die Interessen der betroffenen Bevölkerung im Kosovo bzw. Zypern (gibt ja noch reichlich weitere Beispiele).

Hauptsache, Europa macht das, was der "große Bruder" will...
Kommentar ansehen
15.02.2008 17:18 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tut mir ja echt lied: aber wo er recht hat hat er recht. mehr kann man dazu nicht sagen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin erklärt: Letzte russische Chemiewaffen wurden nun zerstört
Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?