15.02.08 11:22 Uhr
 249
 

Venezuela: Chávez feiert Erfolge

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat bereits am 02. Februar die wesentlichsten Errungenschaften der bolivarischen Revolution in Venezuela präsentiert. Dabei stellte der südamerikanische Revolutionär vor allem auch ökonomische Erfolge in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Gerade im Kampf gegen die Armut konnte Venezuela erheblich punkten. Die Quote derjenigen Menschen, die in extremer Armut leben müssten, sei während seiner Amtszeit beispielsweise von 20 Prozent auf 9,4 Prozent zurückgegangen. Ähnlich sehe es bei der Kindersterblichkeit aus.

Auch international wird der Erfolg der bolivarischen Republik anerkannt. Auf dem UN-Index der "menschlichen Entwicklung" konnte sich der lateinamerikanische Staat von 0,691 auf 0,878 (Skala von 0 bis 1) erheblich steigern.


WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Erfolg, Venezuela, Hugo Chávez
Quelle: amerika21.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2008 09:33 Uhr von lukiluke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichtlich ist Venezuela auf dem richtigen Wege; auch wenn alle Welt nunmehr wieder schreien wird: Das ist nur das Öl!
Kommentar ansehen
15.02.2008 11:27 Uhr von maki
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Da kann sich so mancher menschenfeindliche: Miststaat ne riesengrosse Scheibe von abschneiden!

*daumenhochreck*

"Das ist nur das Öl!"
Ist doch egal. Was zählt, ist, dass das Öl endlich den Besitzern und nicht irgendwelchen Schweinen zugute kommt. :-)
Kommentar ansehen
15.02.2008 11:52 Uhr von Scrown
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
hallo quelle? gehts noch? auszug wikipedia:
Human Development Index 2007/2008
Die unten aufgeführten Daten stammen aus dem Human Development Report 2007/2008. Der in diesem Report aufgeführte Human Development Index basiert auf Länderdaten von 2005. Der Report bezog 177 Länder in den Index der menschlichen Entwicklung ein.

Länder mittleren Entwicklungsstandes (HDI zwischen 0,80 und 0,50):

74. Venezuela (0,792) ( -2)

Kritik
... Auf Antrag Indiens und nach einem darauf folgenden Beschluss der UN-Generalversammlung wird der Bericht zur menschlichen Entwicklung seit Mitte der 1990er Jahre daher nicht mehr als "offizielles" UN-Dokument geführt....

...Die Konstruktion des HDI wurde in den vergangenen Jahren mehrfach verändert (z. B. bei der Behandlung des Einkommens oder der Modifikation von Ober- und Untergrenzen). Daraus resultiert eine eingeschränkte Vergleichbarkeit über die Jahre....
auszug ende

Fazit: offensichtlich hat der autor kein plan und sollte seine weltbild nicht mit unseriösen quellen anderen lesern aufdrängen!"
Kommentar ansehen
15.02.2008 13:26 Uhr von StoWo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Chávez 4 Kanzler ;): Im Fußballgeschäft werden große, gute und starke Trainer abgeworben und im eigenen Team eingesetzt.

Gäbe es das in der Politik auch, wäre Chávez einer für Deutschland! Charaktervoll und lässt sich durch US-amerikanische Drohgebärden nicht aus der Ruhe bringen!

Nur eine Frage der Zeit, bis die CIA einen Anschlag auf Chávez als "Terroranschlag" präsentiert....
Kommentar ansehen
15.02.2008 14:03 Uhr von Jimyp
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ maki @StoWo: Wenn ihr den so geil findet, was hindert euch dann daran noch hier zu bleiben?!
Wahrscheinlich weil ihr dort dann doch nicht mehr den Lebensstandard hättet, den ihr hier in Deutschland habt.
Kommentar ansehen
15.02.2008 14:13 Uhr von maki
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nur weil die Gesellschaft Scheisse ist, verzichte ich noch lange nicht auf meine geographische Heimat.

Ausserdem braucht der gesellschaftliche Fortschritt und die Humanisierung in jedem Land Unterstützer, warum sollen wir vor dieser ehrenvollen Aufgabe fliehen. :-DDDDDDD
Kommentar ansehen
15.02.2008 15:22 Uhr von Jimyp
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Also eine Gesellschaft, wo ein Teil diesen Spinner Chavez unterstützt, kann nicht besser sein als unsere.
Kommentar ansehen
15.02.2008 16:33 Uhr von maki
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ok, das kann man so stehen lassen, denn damit zeigst Du ganz klar, wes Geistes Kind Du bist. :-P

Zur Erinnerung nochmal Kissingers mündlicher Startschuss für die blutige Schweinerei in Chile:

„I don´t see why we need to stand by and watch a country go communist due to the irresponsibility of its own people. The issues are much too important for the Chilean voters to be left to decide for themselves.“

“Ich sehe nicht ein, warum wir tatenlos zuschauen sollten, wie ein Land wegen der Unverantwortlichkeit seiner Bevölkerung kommunistisch wird. Diese Dinge sind viel zu wichtig für die chilenischen Wähler, um sie selbst entscheiden zu lassen.”
Kommentar ansehen
15.02.2008 16:42 Uhr von Scrown
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nochmal für die dummen!!! 1.)UN-Index der "menschlichen Entwicklung"
ist seit 1990 (klage von indien)
kein offizieles dokument mehr der UN.

2.)der index sagt das venezuela um 2punkte gefallen ist

3.)die formel wurde mehrmals geändert was einen vergleich der werte praktisch unmöglich macht
Kommentar ansehen
15.02.2008 17:08 Uhr von Scrown
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
maki: du bist ja der größte rote loser den ich je gesehen habe!
gegen sachliche argumente fällt dir nix ein, was machste, minus verteilen!
das sagt alles über dich!
Kommentar ansehen
15.02.2008 17:08 Uhr von Jimyp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@maki: Und? Hat er doch Recht!
Der Kommunismus muss bekämpft werden! :p
Kommentar ansehen
15.02.2008 17:30 Uhr von maki
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Sachliche Argumente"? *lol*: Da hab ich auch paar "sachliche" Argumente:

"Im Schuljahr 1998/99 seien nur 40% der Kinder eines Jahrgangs in der Grundschule eingeschrieben worden, mittlerweile ist der Anteil auf 60% angestiegen. Eine weiterführende Schule oder Berufsausbildung besuchten nun 41% eines Jahrgangs, gegenüber 27% in 1998/99. Die Quote der höheren Schulausbildung habe sich ebenfalls deutlich von 22% auf 30% verbessert."

"Im gleichen Zeitraum sei die Kindersterblichkeit von 21,4 Sterbefällen bei 1000 Geburten auf 13,9 stark gefallen."

"Zugang zu Trinkwasser hätten nun 92% der Bevölkerung gegenüber 80% in 1998."

Ja, ich weiss - das sind natürlich für Euereiner eher widerliche Zahlen, Euch gehts nur gut, wenns Anderen dreckig geht.
Kommentar ansehen
15.02.2008 18:57 Uhr von Scrown
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
maki: junge, du bist so peinlich!

hast aber lange gebraucht ein paar zahlfen zu finden. die frage ist jetzt nur was das mit der news zu tun hat!!!!

jaja, du und deine genossen allein kennen das wahre leid der welt. komm von deinem egotrip runter!
leute wie du sind keine hilfe für die armen dieser welt, im gegenteil, primitives rotes pack wie du schaden der guten sache und den menschen die wirklich helfen wollen!
Kommentar ansehen
15.02.2008 19:48 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*lol*: Die Zahlen sind Bestandteil der News (zumindestens der Quelle).

Du hast doch nach Argumenten gefragt, kann ja nicht wissen, dass "braunes Pack wie Du" nicht klicken und lesen kann.

"...schaden der guten sache und den menschen die wirklich helfen wollen..." *hust* - sonst gehts noch?

Welcher guten Sache? Die Befreiung der Venezolaner von ihrem Erdöl durch die Amerikaner? Oder was?

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?