14.02.08 16:13 Uhr
 1.805
 

Xbox 360: Mehr als 15 Prozent der Spielekonsolen sollen defekt sein

Laut einer Statistik des Garantiedienstleisters Square Trade (USA) wurden 16,4 Prozent aller Xbox 360 aufgrund von Ausfällen zurückgegeben. Ein üblicher Wert für andere Konsolen läge dagegen im Bereich von drei Prozent.

60 Prozent dieser Ausfälle seien auf Überhitzung des ATI-Grafikchips und damit den "Red Ring of Death" zurückzuführen. Es wurden über 1.000 Garantievorfälle in den USA untersucht.

Die erste Hardware-Revision ("Zephir") der XBox-360-CPU in 90-nm-Fertigung soll hauptsächlich für die hohe Defektrate verantwortlich sein. Der neue 65-nm-Prozessor ("Falcon") habe anscheinend die Ausfallhäufigkeit stark reduziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darmok69
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Prozent, Xbox, Xbox 360, Spielekonsole
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2008 16:27 Uhr von Legendary
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Hab ich von gehört: Ja bislang hab ich Gott sei danl noch keine Probs mit meiner X-Büchse..aber n Kumpel von mir hats erwischt.ROD der bösesten Sorte.Hat diese aber auch anstandslos ersetzt bekommen.Was soll man sagen..
Schlampige Arbeit von Mircosoft.Ich hab mal gelesen das am ROD meist die schlampigen Lötstellen schuld seien und das einige ihre Konsole auf sehr subtile Art repariert haben..( in Handtücher gewicklet und 20 Minuten lang laufen lassen..dadurch sollten die Lötstellen wieder neu verschmelzen.) oder aufgeschraubt und mit einem Heisluft Fön bestrahlt..obs wahr ist weiß ich nicht.Aber von Qualitätsarbeit kann man da nicht reden.Vieleicht sollte Gates daran denken ein Fertigungswerk in deutschland zu erichten.Made in Germany ist immer noch ein Garant.
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:34 Uhr von MiefWolke
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Legendary: Made in Germany wird es die XBox nie geben, da sie so schon zu teuer in der Produktion war.

Aber neben dem neuen Nokiawerk ist sicher noch Platz für ein XBox Village in form eines X.

Das die XBox so hohe ausfallraten hat ist nichts neues, selbst in Deutschland liegt die ausfallrate bei 20% oder so.
Gab ja genug News letztes Jahr darüber
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:36 Uhr von meisterallerklassen
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Die Chips überhitzen: und die Kühlelemte darauf verschwimmen ---- in jedem Forum kann man nachlesen, wie man es mit ein bisschen techn. Geschickes wieder repariert! ---- habe selber 2 360 zu Hause und hatte das Problem, 1h Arbeit und dann lief sie wieder!
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:49 Uhr von OngBak
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
XBOX 360 Elite: bei der neuen Version der Konsole kommen solche Ausfälle so gut wie gar nicht vor, wegen der besseren Kühlung.

Bei Microsoft muss halt sehr lange warten, bis man ein ausgereiftes Produkt bekommt.
Kommentar ansehen
14.02.2008 17:09 Uhr von Legendary
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Und wer von euch: hat mir jetzt ein Minus gegeben? Und warum? Muss ja einer von euch gewesen sein.Hätte gern mal die Begründung.
Kommentar ansehen
14.02.2008 17:13 Uhr von BK
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Meine schon 2x Ich hatte beim ersten mal einen Ring of Death. Dann bekam ich ne neue !

Die Neue lief 4 Monate... Hänger... Eingeschickt...

Nun das ist Super... mittlerweile tut das Laufwerk komisch und ich denke ich werde um die 3te Einsendung nicht herumkommen :(
Kommentar ansehen
14.02.2008 17:36 Uhr von Sicki
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jap, meine normale Xbox ist vor ~ 2 Jahren auch durchgebrannt -.-
Kommentar ansehen
14.02.2008 19:08 Uhr von 5734
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die selben Probleme hatte ich auch, erstmal ROD und danach Rucker und Hänger, beim ersten mal habe ich eine nagel neue Konsole bekommen und das 2. mal hab ich es gar nicht weggeschickt, mir war die Wartezeit zu lange, ich habs zurück zum Laden gebracht und hab bisschen Geld daraufgelegt und mir eine PS3 geholt, an deiner Stelle würde ich mir auch überlegen die Konsole zu wechseln, oder wenn Du es wie ich bei Gamestop geholt hast, kanste es mit ein wenig Geld drauflegen ne Elite kaufen, die Elite hat keine Probleme bisher.
Kommentar ansehen
14.02.2008 21:47 Uhr von Millionphoenix
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch wohl klar. Xbüchse ist der größte Schrott. Schon allein die kommenden Spiele -.-
Kommentar ansehen
14.02.2008 23:53 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News kommt pünktlich! Hab heute morgen meinen "Ring of Death" bekommen :)
Kommentar ansehen
14.02.2008 23:55 Uhr von fBx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Millionphoenix: Du bist dumm. Auf der PS3 gibts genau dieselben Games, also hätt ich gern mal gewusst was man sonst besseres zocken soll. Etwa Wii?
Kommentar ansehen
15.02.2008 01:22 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die: meisten sind am RoD selbst schuld

wenn man das teil in nen schrank tellt, am besten noch hochkannt, ohne chance auf lüftung ist es klar das die kaputt geht..
Kommentar ansehen
15.02.2008 06:28 Uhr von BK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Pittbull meine Xbox360 steht in keinem Schrank. Sie liegt schön flach. Auf allen Seiten genügend Platz zur entlüftung !

Microsoft hat einfach auf das Falsche Pferde gesezt mit dem Bleifreien Lötzinn.
Kommentar ansehen
15.02.2008 09:29 Uhr von fBx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbull: bei mir dasselbe. Steht absolut frei, hat sogar einen Extra-Lüfter drin. Hatte. Naja, kommt nach der Reparatur weg und ich hol mir ne neue Arcade... dann hab ich neues Board und HDMI...
Kommentar ansehen
15.02.2008 15:41 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wunderboxen !! Meine zwei alten XBox´en laufen noch immer anstandslos.
Und auch meine 360 (zum Launch gekauft) tut immernoch anstandslos ihren Dienst.

Scheine wohl Glück gehabt zu haben :)

... bin daher wohl auch sehr zufrieden mit der Marke "XBox"

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?