14.02.08 15:17 Uhr
 14.394
 

Italien: Mann tat 40 Jahre lang so, als könne er nicht sehen

In La Spezia (Italien) ist jetzt ein 72 Jahre alter Mann aufgeflogen, der 40 Jahre lang so getan hat, als könne er nicht sehen.

Aufgrund seiner "Behinderung" bekam er Rente. Darüber hinaus griff er auf alle Vergünstigungen, die behinderte Menschen bekommen, zurück. Unter anderem nutzte er Sitzplätze, die speziell für Invaliden gedacht waren.

Der Mann arbeitete 25 Jahre lang, trotz seiner angeblichen Blindheit, für die soziale Fürsorge. Die Carabinieri der Stadt kamen ihm durch intensive Untersuchungen allerdings auf die Spur. Der 72-Jährige muss sich nun vor einem Gericht verantworten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Jahr, Italien
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2008 15:41 Uhr von Valdur
 
+12 | -96
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2008 15:43 Uhr von HBLuke
 
+53 | -2
 
ANZEIGEN
vll. haben sie ihn ja beim lesen erwischt...:D
Kommentar ansehen
14.02.2008 15:49 Uhr von Scrown
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
40jahre sozialleistung, na hoffentlich nimmt man ihm bis auf den letzten cent aus. aber dann lebt er wieder vom staat, egal ob im knast oder von stütze. schön das nicht nur in deutschland der steuerzahler der dumme ist.
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:12 Uhr von Alfaeins
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Auch eine Art, etwas zu sehen zu bekommen. Ich vermute man das einige Leute in gegenwart von einem "Blinden" sachen gemacht haben was sie sonst bestimmt nicht gemacht hätten. Bestimmt auch interessant die letzten 40 Jahre.


Aber wie immer, nur meine Meinung.
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:20 Uhr von Zaltaal
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Vorposter: Naja ich würde mich wegkuglen vor lachen^^ insofern... aber so wie ich das verstehe hat er nur zu beamten so getan, einen Fürsorgejob kann man ja nicht machen wenn man zum Vorgesetzten sagt man sei blind... (zmd hoffe ich das mal).

Es gibt ja auch keine blinden Blindenhunde. (^^)
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:21 Uhr von Jauche
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Das: können unsere Politiker doch schon ihre ganze Amtszeit lang.....
Die verschliessen ihre Augen auch vor Problemen.
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:30 Uhr von Alfaeins
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Wegen geld macht man ja so einige Sachen, @ Zaltaal
ich hatte nur die "butt light" Werbung im Kopf wo der Typ auf der Toilette mit dem Blindenstock seines Großvaters sitzt, und sich ein geiles Mädchen vor ihm umzieht.
Kommentar ansehen
14.02.2008 17:26 Uhr von DreckAmStecken17
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
3st: so eine 3ste sau :D
Kommentar ansehen
14.02.2008 17:51 Uhr von Deniz1008
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
in deutschland wird mann/frau gesund bescheinigt sogar diejenigen die sterbenskrank sind, damit die gesundheits- u. rentenkassen geld einsparen.... :)
Kommentar ansehen
14.02.2008 19:00 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schmarotzer: Frage mich bloss, was er sonst davon hatte (also abgesehen von den materiellen Vorteilen).
Es ist ja ziemlich anstrengend, zu sehen und so zu tun, als sähe man nichts. Ein Leben lang keine Bücher, Zeitungen, Zeitschriften (oder nur heimlich) !

Irgendwie hat der Mann gewaltig einen Hau weg.
Kommentar ansehen
14.02.2008 19:03 Uhr von Valdur
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lol: Ich versteh euch nicht sobal was über Harz4 kommt regen sich seitenweise die leute auf über die Schmarotzer usw. und der bezieht Rente usw. weil er "behindert" ist und nimmt alles mit was geht...

Naja ist nicht Deutschland also who cares warum sollte man sich eigentlich gedanken über Afrika und/oder Kindersoldaten ... machen geht uns ja in Deutschland recht wenig an...

versteh euch nicht ich finde so ein benehmen einfach nur Assozial egal wo es passiert
Kommentar ansehen
14.02.2008 19:37 Uhr von korem72
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
er wird kein Einzelfall sein es gibt- denke ich- viele solcher "Sozialschmarotzer" Es wäre aber sehr interessant zu erfahren, was genau den Mann dazu gebracht hat: Nur das Geld wird es nicht gewesen sein, denn in Italien gibt der Staat nicht sehr viel auf Rentner oder Kranke...
Kommentar ansehen
14.02.2008 19:44 Uhr von Spiel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
In der Schule: tat ich immer so als könnt ichs nicht^^
Kommentar ansehen
14.02.2008 19:56 Uhr von Genshiro
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mein: Respekt das 40 Jahre lang aufrecht zu erhalten wo ihn jeder kleinste Fehler auffliegen lassen hätte.
Kommentar ansehen
15.02.2008 01:59 Uhr von BUSH-stinkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat man den 72-jährigen mann beim auto fahren erwischt?^^
Kommentar ansehen
15.02.2008 08:13 Uhr von eldschi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doch nicht beim Autofahren Mensch, sondern beim Pornogucken haben sie ihn ertappt. Und aufmerksam sind die Carabinieri auf ihn geworden, weil er sich die Filmchen vorher illegal downgeloaded hat :D
Kommentar ansehen
15.02.2008 08:59 Uhr von rheih
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Autofahren: Eine andere Quelle berichtet tatsächlich, dass der "Blinde" beim Autofahren erwischt worden ist...

http://afp.google.com/...

Es ist doch immer wieder überraschend, wie unterschiedliche Quelle, auch unterschiedlich über Vorfälle berichten....
Kommentar ansehen
15.02.2008 13:54 Uhr von zudumm
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
lol: wenn sich der staat so leicht vereiern lässt dann gehört der zustaendige Sachbearbeiter gleich mit verknackt.
Kommentar ansehen
15.02.2008 14:03 Uhr von Notebookfreak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haaach die Itaka ich mag sie...wirklich...und ich finde man kann über solche sachen auch mal lachen..mein gott das ist das erste mal vorgekommen...und die mentalität von denen ist eben nicht so streng...ich finds lustig und würd mich auch nich drüber aufregen...es gibt 1000 andere sachen die viel schlimmer sind aber über solche sachen wird nen wirbel gemacht...ich finds wie gesagt nur lustig mehr nicht und ich mag itaka^^
Kommentar ansehen
15.02.2008 14:55 Uhr von milotausch
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
ist ein alter Mann aufgeflogen: :))) lustige Formulierung!

Vorstellung a) In Italien kann das natürlich gut passieren, wenn die Mafia wieder einmal eine Bombe gelegt hat und der Blinde fährt da drüber - dann ja, dann wird er wohl sehr hoch auffliegen.

Vorstellung b) statt Maria Himmelfshrt, Blinder-Mann-Auffahrt. Wann wollen wir den Tag feiern?

(aha, sein Bluff ist aufgeflogen?!?!)
Kommentar ansehen
15.02.2008 16:17 Uhr von echolot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin hat er noch 25 Jahre für die soziale Fürsorge gearbeitet ;-)
Kommentar ansehen
15.02.2008 17:37 Uhr von Netchilla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha "intensive untersuchungen": da musste ich grad an gottschalk denken, wenn er bei "wetten, dass...?" mit angeteuschten boxschlägen testet, ob die kandidaten unter ihren brillen auch wirklich nichts sehen. :-D
Kommentar ansehen
16.02.2008 17:50 Uhr von shorty0
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tests: Frage mich nur wie er diverse Tests überstanden hat.
Wenn der Augenarzt ihm mit ner Lampe in die Pupillen leuchtet, reagieren die doch auf Licht.
Kommentar ansehen
17.02.2008 19:45 Uhr von loewe59
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
italien: ein wunder ein wunder

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?