14.02.08 15:00 Uhr
 2.341
 

Liebesbrief zum Valentinstag - Der Liebesbriefgenerator hilft

Viele Verliebte tun sich schwer, die richtigen Worte an den oder die Angebetete(n) zu richten. Hierbei hilft der von Maik Lehmann aus Kalkar programmierte Liebesbriefgenerator.

Aus mehreren tausend Textbausteinen findet der Generator immer die richtigen Worte, um den Adressaten des Briefes zu betören. Auch Lückentexte seien in das Programm integriert, so Lehmann, dafür habe er zum Beispiel auch so manche Romantiklektüre gelesen.

Unter der Internetadresse http://www.cyrano-liebesbriefe.de findet man nicht nur den Liebesbriefgenerator, zu dem teilweise kostenpflichtigen Angebot gehören auch Entschuldigungs- und Abschiedsbriefe.


WebReporter: dreamix1965
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Liebe
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2008 15:16 Uhr von leba
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
etwas unpersönlicheres gibt es ja garnicht..

wenn man seinem liebsten was schreibt, dann wenn schon etwas, was vom herzen kommt und nicht was ein programm ausspuckt..soviel sollte einem die liebe schon wert sein
Kommentar ansehen
14.02.2008 16:34 Uhr von Gegen alles
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Valentinstag: Heute den Liebeskasper mimen und morgen die Alte betrügen.
Welch eine Scheinheiligkeit dieser Valentinstag.
Kommentar ansehen
16.02.2008 00:29 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also: 1. zu jemand der einen solchen generator braucht sag ich besser nichts
2. wer einen bestimmten tag braucht, der ja nur dem einzelhandel dient, sonst niemandem, hat auch nicht mehr worte verdient.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?