14.02.08 10:53 Uhr
 1.842
 

Fußball: Matthäus steht beim Lehrgang zur Trainer-Lizenz unter UEFA-Beobachtung

Wie bereits berichtet wurde, wird der Lehrgang zur Trainer-Lizenz für Lothar Matthäus in einer verkürzten Version stattfinden. Der DFB will ihn damit für seine Verdienste um den deutschen Fußball belohnen. Allerdings wird ein UEFA-Beauftragter den Kurs begleiten.

Der für den Sonder-Kurs zuständige UEFA-Referent hat gemeinsam mit den DFB die Inhalte des Kurses festgelegt. So ging die UEFA auch beim Trainerschein-Lehrgang von Dragan Stojkovic vor. Den Kurs des Jugoslawen begleitete damals der belgische UEFA-Beauftragte Michel Sablon.

Henk van de Wetering (Niederlande) wird den deutschen Rekord-Nationalspieler während des Kurses und bei der Prüfung begleiten.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Lizenz, Beobachtung
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2008 06:01 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kommt der Lehrgang einen doch nicht wie ein "Geschenk" für Lodda vor. Macht es nur nicht zu schwer für ihn.
Kommentar ansehen
14.02.2008 11:18 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: so bekommt er die trainer-lizenz ja quasi geschenkt...naja, was soll er auch noch lernen, hat schließlich 30 jahre berufserfahrung und weiß wie man als trainer arbeiten muss
Kommentar ansehen
14.02.2008 12:44 Uhr von OngBak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der Lothar ist doch seit 2001/2002: als Trainer tätig.
Wozu braucht er noch einen Trainerschein??
Kommentar ansehen
14.02.2008 20:59 Uhr von Capalpha1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
" i look not back i look in front "

Für mich DER oberprollo schlechthin ! DER schlägt sogar Dieter Bohlen in Sachen Blödheit !
Kommentar ansehen
15.02.2008 11:21 Uhr von Th3Proph3t
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Möllers Aussage war noch besser: "Egal, ob Mailand oder Madrid. Hauptsache Italien."
Kommentar ansehen
15.02.2008 12:42 Uhr von Capalpha1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
OOOODER: " i came here to play soccer very well "

=))

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?