13.02.08 21:07 Uhr
 268
 

London: Tod des Exil-Milliardärs Patarkazischwili wird untersucht

Über die genaue Todesursache des georgischen Oligarchen Badri Patarkazischwili, der in London angeblich an einem Herzinfarkt starb, wurde eine Untersuchung anberaumt. Der im Alter von nur 52 Jahren Verstorbene hatte noch im Dezember verkündet, dass vier Attentäter in London eingetroffen seien.

Trotz der ihn in London rund um die Uhr bewachenden 120 Bodyguards hatte der Milliardär Angst vor einem Attentat. Dem im Exil lebenden Georgier gehörten in seinem Heimatland der TV-Sender Imedi, der Fußballverein Dynamo Tiflis und ein Hypermarkt.

Gegen Patarkazischwili bestand in Moskau, wie auch gegen seinen Weggefährten Boris Beresowski, Haftbefehl. Betrügereien und Unterschlagungen in einem russischen Autohandelsunternehmen und TV-Sender warf ihnen die Putin-Regierung vor. Seither fiel er bei Putin in Ungnade.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, London, Milliardär, Exil
Quelle: www.aktuell.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2008 00:43 Uhr von Fensterplatz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat sich das Fernsehen heute mal gelohnt!
13.02.08 ARD 23:30UHR Putins Russland

Wenn man sich das angesehen hat dann weiß man wie Russland mit Leuten umgeht die aufmucken!

Hoffe das Öl und Gas ist bald weg dann stehen sie da und bekommen ihre Strafe vom Volk und Militär (weil sie die nicht mehr bezahlen können)
Kommentar ansehen
14.02.2008 10:49 Uhr von bigpapa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Fensterplatz: Hoff das mal lieber nicht.

Sonst friest du mit 100 % sicherheit mit.

AKW werden abgeschafft, Kohle auch, und umgestellt auf GAS aus Russland.

Denk mal drüber nach

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
14.02.2008 11:46 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aufmucken? Was nimmst Du denn für Drogen? Und Strafe vom Volk? Hallo?

Im Gegensatz zu deutschen Politikern ist Putin einer, der vom Volk unterstützt wird und im Namen seines Volkes handelt.

Wer auch immer diesen Dieb & Schmarotzer erledigt hat, hat es im Namen und Interesse des russischen Volkes getan.

Solcher Abschaum hat seine Milliarden nämlich von niemand anderem als dem Volk gestohlen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?