13.02.08 15:20 Uhr
 11.676
 

Fußball: Cristiano Ronaldo - SMS kostete ihn 11.000 Euro

Cristiano Ronaldo, Star-Spieler beim englischen Premier-League-Klub Manchester United, muss eine Strafe von 11.000 Euro an seinen Verein zahlen.

Grund für die Strafe war, dass der 23-Jährige während des Trainings insgesamt vier Mal am Spielfeldrand mit seinem Handy beschäftigt war. Trainer Ferguson erwischte ihn dabei.

Das Nutzen des Mobiltelefons während der Trainingszeit ist strikt verboten.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, SMS, Ronaldo, Cristiano Ronaldo
Quelle: www.zisch.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Weltfußballer Cristiano Ronaldo will Schauspieler werden
Cristiano Ronaldo ist sich sicher: "Ich bin der beste Fußballer der Geschichte"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2008 15:25 Uhr von J_Frusciante
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
lol: :D
Kommentar ansehen
13.02.2008 15:29 Uhr von marshaus
 
+12 | -19
 
ANZEIGEN
und: der verdient doch weit ueber pound 100.000 die woche.....da finde ich die strafe ja schon laecherlich.....die tut ihm bestimmt nicht weh
Kommentar ansehen
13.02.2008 17:12 Uhr von Dreams-in-glass
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Gähn: ja das ist für so einen Spieler nichts.....
da kann er ruhig noch ein paar schreiben :)

Echt traurig wenn man nicht mal ein paar minuten ohne auskommt.
Kommentar ansehen
13.02.2008 17:12 Uhr von Genshiro
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: Für ihn doch nen Taschengeld ^^
Kommentar ansehen
13.02.2008 18:35 Uhr von adri_meyero
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
hehe: an wem die wohl waren???
Kommentar ansehen
13.02.2008 19:24 Uhr von cidre
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
an mich
Kommentar ansehen
13.02.2008 20:33 Uhr von drops11111
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Richtig so!!! Die Höhe ist allerdings viel zu niedrig! Ne Kommastelle verschieben wäre angebracht! Dann lernen es vielleicht mal diese überbezahlten Rasenkomiker!
Kommentar ansehen
13.02.2008 22:20 Uhr von Borgir
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@drops11111: die höhe ist zu niedrig.....geil!!! trotzdem muss ich dir recht geben :o))))))
Kommentar ansehen
13.02.2008 23:03 Uhr von drops11111
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Borgir: Die Höhe der ...Strafe... ist viel zu niedrig! Ich dachte du kannst auch zwischen den Zeilen lesen! ;)
Kommentar ansehen
14.02.2008 15:17 Uhr von ernibert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wird er denken. der verdient pro tag ca.25000 euros....nur gehalt...also 11000 strafe werden ihm nur ,wenn überhaupt,ein müdes lächeln abringen......
Kommentar ansehen
15.02.2008 13:34 Uhr von germangreyhound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jawoll: für das arrogante bürschen ganz richtig. meint wohl, er kann sich alles rausnehmen!
Kommentar ansehen
16.02.2008 10:46 Uhr von Hardfanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lach*: Ja wie geil ist das denn???11000Euro für ein bischen Simsen...naja mit welchen Geldbeträgen da im Profi-Fussball rumgeschmissen wird ist manchmal echt unvorstellbar.Aber wie schon oben^^ gesagt für Ihn ist das eine kleinigkeit.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Weltfußballer Cristiano Ronaldo will Schauspieler werden
Cristiano Ronaldo ist sich sicher: "Ich bin der beste Fußballer der Geschichte"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?