13.02.08 15:31 Uhr
 538
 

Pakistan: Atomwaffenfähige Rakete getestet

Pakistan hat einen Test mit der atomwaffenfähigen Boden-Boden-Rakete des Typs "Hatf-III Ghaznavi" durchgeführt. Die Rakete hat eine Reichweite von 290 Kilometern. Dies wurde aus Militärkreisen bekannt.

Der letzte Test Pakistans fand mit einer "Hatf-V"-Rakete statt, die eine Reichweite von 1.300 Kilometern hat. Auch Indien, ein Feind Pakistans, testet immer wieder atomwaffenfähige Raketen.

2004 bereits haben Friedensgespräche zwischen Pakistan und Indien begonnen. Seit Beginn der Friedensgespräche informieren sich die Länder gegenseitig, wann Raketen getestet werden.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pakistan, Rakete, Atomwaffe
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2008 18:47 Uhr von Schiebedach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Huch!? Wie geht denn das mit einer atomwaffenfähigen Rakete?
Gemeint ist doch wohl eine Rakete, die A-Sprengkörper tragen / befördern kann.
Atomwaffenfähig ist mein Auto danach auch, auf Militärbasen werden A-Sprengkörper sogar mit Handkarren zu den Waffenträgern befördert.
Also bitte erst Denken, dann Drucken!
Kommentar ansehen
13.02.2008 20:57 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pakistan ist im Gegensatz zu Deutschland eine Atom: Pakistan verfügt schon sehr lange über Atomwaffen und auch Raketen.
Das Wissen darum gehört aber nicht zur Pisa-Studie, sondern zur allgemeinen Bildung eines Menschen unserer Zeit.

Die Verniedlichung solcher Tatsachen ist zumindest unangemessen.
Kommentar ansehen
14.02.2008 06:47 Uhr von HunterS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meisterthomas: Herzlichen Glückwunsch - sie wissen, dass Pakistan Atomwaffen besitzt.
Nur frage ich mich, welchen Defizit sie mit ihrem Allgemeinbildungsgeschwafel kompensieren wollen? Sie glorifizieren hier diese nicht schwer zu findende Information in einer Weise, die sich mir nicht erklären lässt, ausser mit: "Yes, ich weiß auch mal was!!!".
Bitte, verschonen sie uns mit weiteren Kommentaren dieser Art!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?