13.02.08 10:45 Uhr
 12.011
 

Schweden: Kronprinzessin Victoria hat Prosopagnosie

Die schwedische Kronprinzessin Victoria gab nun in einem Interview mit der Zeitschrift "Föräldrakraft" ("Elternkraft") preis, dass sie an Prosopagnosie, auch bekannt als Gesichtsblindheit, leide. Sie sei sich bewusst, dass es in ihrer Rolle ein Nachteil sei.

Sie würde sich anstrengen, Namen und Gesichter dauerhaft zu merken, leider würden sich diese nicht langfristig festsetzen. Die Kronprinzessin kämpfte in den 90er Jahren mit Bulimie und ihrer Lese- und Rechtschreibschwäche (Dyslexie).

Ihre Popularität in der Bevölkerung wird auch als Resultat ihrer Offenheit mit eigenen Problemen gesehen. Im Königreich Schweden mit seinen neun Millionen Einwohnern leiden etwa 200.000 Menschen unter Prosopagnosie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Margez
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweden, Schwede, Kronprinz
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2008 01:55 Uhr von Margez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine starke Frau, die mit vielen solcher Krankheiten leben muss, und das auch relativ gut tut. Außer Bulimie sind das wohl keine lebensbedrohlichen Krankheiten, aber trotzdem ist es nicht leicht, damit zu leben.
Kommentar ansehen
13.02.2008 11:10 Uhr von Anubis71
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Nachteil? Also da ein (künftiger) Monarch seine Untertanen alle gleich behandeln soll ist diese Krankheit/Eigenschaft (ich bin nicht sicher, ob das wirklich eine Krankheit ist, oder ein genetisches Problem) doch in einem gewissen eher praktisch, weil man irgendwie unvoreingenommener ist. ;)

Aber im ernst, es ist sicher unangenehm einen Menschen zu sehen, den man kennt, aber nicht als solchen erkennen kann. Da kommt man schnell in den Ruf arrogant zu sein, ohne etwas dafür zu können. Aber auf der anderen Seite hat Vic nicht gerade den Ruf an Arroganz zu leiden.
Kommentar ansehen
13.02.2008 11:25 Uhr von Zaltaal
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kenn das: hab auch Probleme mir Namen von Leuten zu merken. Also Gesichter mit Namen zu verknüpfen. Die Namen merk ich mir und die Gesichter auch nur zuordnen ^^ nein das klappt nicht.
Aber is nur leicht ausgeprägt.

Insofern kann ich mir vorstellen dasses sehr schwer is mit sowas zu leben wenn man so einer Publicity ausgesetzt ist und so viele Leute kennen *muss*.

Dafür macht sies echt super... *thumps up*!!!
Kommentar ansehen
13.02.2008 15:01 Uhr von titlover
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
ach das ist ne krankheit? dann kann ich ja bestimmt bei meiner Krankenkasse wegen ner Behandlung anfragen... ich kann mir auch keine namen merken :)
Kommentar ansehen
13.02.2008 16:03 Uhr von geilomator
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Häufigkeit: Wie kann es sein, dass so viele Menschen in Schweden darunter leiden?
Kommentar ansehen
13.02.2008 19:20 Uhr von cheetah181
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@geilomator: Einwohnerzahl von Schweden: 9.179.731
Prosopagnosie@Wikipedia: "Neuere Untersuchungen legen aber die Vermutung nahe, dass etwa 2,5 % der Bevölkerung von der Erkrankung betroffen sind."
9.179.731 * 0,025 = 229.493
Kommentar ansehen
14.02.2008 06:03 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Prinzessin wie hieß die doch gleich?
Kommentar ansehen
17.02.2008 13:12 Uhr von aquarius565
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Die meisten Menschen vergessen auch sofort, dass du ein ehrlicher Mensch bist, wenn du ihnen den Rücken zukehrst.
Gesichtsblindheit ist nicht sooo schlimm, wie Gedankenlosigkeit und Gleichgültigkeit.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?