12.02.08 16:29 Uhr
 427
 

Update: Urteil - Scientology wird weiter überwacht

Wie SN bereits berichtete, wollte Scientology in einem Berufungsprozess die Überwachung der Organisation durch den Verfassungsschutz beenden. Das Oberverwaltungsgericht in Münster entschied, dass die Überwachung rechtens ist.

Damit verlor Scientology auch in zweiter Instanz. Somit wird die Überwachung der Organisation, die seit 1997 besteht, fortgesetzt.

Scientology nennt sich selbst eine Kirche. Aber in Deutschland wird die Organisation als solche nicht anerkannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Urteil, Scientology
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2008 16:55 Uhr von NeueGeneration
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder sollte sich nur mal die Texte durchlesen, die auf der aktuellen deutschen Internetseite von Scientology angezeigt werden!

Jeder, der ein wenig Verstand hat, ließt daraus, dass es dieser Organisation nicht um die Menschen an Sich geht, sondern um Ihr Erspartes!

Zitat auf der Internetseite:
Scientology hat die Antworten.
Finden Sie sie selbst heraus.
Kaufen Sie das Buch Scientology: Die Grundlagen des Denkens.

http://www.scientology.de/...
Kommentar ansehen
12.02.2008 16:55 Uhr von pippin
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Korrekte Entscheidung: Das Bestreben von Scientology ist es nunmal im Endeffekt die Weltherrschaft zu übernehmen.
Dazu müsste aber auch unsere Verfassung ausgehebelt werden und somit ist Scientology eine verfassungsfeindliche Sekte, die beobachtet werden MUSS.
Kommentar ansehen
12.02.2008 20:10 Uhr von -marsupilami-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bin Ganz deiner meinung!!! ja ich kann dir nur zustimmen,...ananda96
ich hab uahc so nen report mal gesehen und da haben leute erählt die inder sekte warn,dass die da ewrst nich dran geglaubt haben,und dann haben die so lange gehirnewäsch verpasst bekommen bis sie dass geglaubt haben und die werden da auch richtig ausgebeutet!!!!!!!!!15.000 €sind noch nichts was die so verlangen,... die machen dich durch diese gehirnwäsche richtig abhängig bis du dann riesenbeträge bezahlst damit du da drin bleiebn kannst und die leute die ausgestigen sindbzw wollten haben auch richtig psycho terror bekommen und sind verfolgt und haben auch ständig anoyme morddrohungen bekommen...
und diese geirnwäsche da fragen die dich solange aus manchmal sogar tage sitzt du da in diesen verhören bis du sachen zugibst die du gar nicht getan hast,nur damit die dich in ruhe lassen!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.02.2008 20:10 Uhr von -marsupilami-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin Ganz deiner meinung!!! ja ich kann dir nur zustimmen,...ananda96
ich hab uahc so nen report mal gesehen und da haben leute erählt die inder sekte warn,dass die da ewrst nich dran geglaubt haben,und dann haben die so lange gehirnewäsch verpasst bekommen bis sie dass geglaubt haben und die werden da auch richtig ausgebeutet!!!!!!!!!15.000 €sind noch nichts was die so verlangen,... die machen dich durch diese gehirnwäsche richtig abhängig bis du dann riesenbeträge bezahlst damit du da drin bleiebn kannst und die leute die ausgestigen sindbzw wollten haben auch richtig psycho terror bekommen und sind verfolgt und haben auch ständig anoyme morddrohungen bekommen...
und diese geirnwäsche da fragen die dich solange aus manchmal sogar tage sitzt du da in diesen verhören bis du sachen zugibst die du gar nicht getan hast,nur damit die dich in ruhe lassen!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
12.02.2008 21:01 Uhr von Nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bonsaitornado: guckl dir die npd an. ist die nun faschistisch oder doch nur eine partei.
es lässt sich leider nicht einfach so verbieten.
wenn es so einfach wäre bestände die gefahr auch gar nicht so kritische vereine zu schließen und das wird durch die kompliziertheit eines jeden verbotes verhindert.
aber für das verbot von kriminellen einrichtungen zu kämpfen fördert irgendwo auch das grundversändnis unserer verfassung ;)
Kommentar ansehen
13.02.2008 12:14 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: dass man die machen lässt. die versuchen schülern, die einfach nachhilfe wollen eine gehirnwäsche zu verpassen....verbieten, aus deutschland rauswerfen und fertig.
Kommentar ansehen
13.02.2008 16:18 Uhr von -marsupilami-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ne sie sind keine glaubengemeinschaft soviel ich weiß...
sie wollen gerne als eine angesehen werden aber das is bis jetz gott sei dank noch nicht durchgesetzt worden..
Kommentar ansehen
16.02.2008 00:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin: sicher kein fan eines überwachungsstaates, aber das find ich gut

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?