12.02.08 11:33 Uhr
 233
 

Britische Prinzen wollen mit Motorrädern Afrika durchqueren

Die Prinzen William und Harry planen eine 1.600 km lange Motorradtour unter anderem durch Südafrika. Zweck des Ganzen ist das Sammeln von Spendengeldern für die Wohltätigkeitsorganisation "Sentebale".

Beide Prinzen bereisten Afrika schon öfters; die Freundin von Prinz Harry stammt aus Simbabwe. Prinz William gilt als Motorrad-Fan und verfügt über ein eigenes Bike.

Schwierig wird die Reise durch die ganzen Sicherheitsmaßnahmen, die ein solches Unternehmen wegen der hohen Kriminalität und den schlechten Straßen dort erfordert. Die Kosten dafür könnten sich auf ca. 134.000 Euro belaufen.


WebReporter: rabe22
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Motor, Prinz, Afrika
Quelle: www.versatel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2008 10:11 Uhr von rabe22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Wohltätigkeitsorganisation wurde von Prinz Harry ins Leben
gerufen, um Waisen helfen, die ihre Eltern wegen der schlechten
Lebensbedingungen, die in Lesotho
herrschen, verloren haben. Eine gute Sache, sicher. Allerdings kann
dann das Geld, das für die Sicherheitsmaßnahmen erforderlich ist, auch
gleich an die Organisation fließen, macht irgendwie mehr Sinn. Wobei,
dann bezahlts ja wieder der Steuerzahler...
Kommentar ansehen
12.02.2008 11:42 Uhr von Flund3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Urlaub?! Die wollen doch nur Spaß haben. Ein kleine Abenteuer. Ich glaube kaum, dass man in Afrika besonders viele Spendengelder sammeln kann. Da sollte man doch eher in andere Länder fahren.

Oder habe ich da was falsch verstanden?
Kommentar ansehen
12.02.2008 15:22 Uhr von 5734
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also wen interressiert das: http://static.twoday.net/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?