12.02.08 11:08 Uhr
 352
 

China: Fossil eines bisher unbekannten Mini-Flugsauriers ausgegraben

Ein Forscherteam unter der Leitung von Xiaolin Wang hat im Nordosten Chinas das Fossil eines besonders kleinen Flugsauriers ausgegraben. Die Art war bisher unbekannt. Die Forscher gaben ihr den Namen Nemicolopterus crypticus.

Untersuchungen ergaben, dass es sich nicht um ein Jungtier handelt, sondern dass diese Art im ausgewachsenen Zustand lediglich eine Flügelspannweite von 25 cm erreichte. Damit gehört das Tier zu den kleinsten bekannten Flugsauriern.

Der Nemicolopterus crypticus lebte auf Bäumen und ernährte sich von Insekten. Zum Fangen der Insekten diente ihm ein besonders langer und schmaler Schnabel.


WebReporter: desideria1986
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Mini, unbekannt, Fossil
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2008 11:15 Uhr von Flund3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: viele unbekannte Arten wohl noch ausgegraben werden.
Kommentar ansehen
12.02.2008 12:58 Uhr von S0u1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich stelle mir den ein bissl vor wie einen Kolibrie der Prähistorie ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?