12.02.08 10:38 Uhr
 936
 

Fußball: Arsenal London gewinnt mit Lehmann im Tor gegen Blackburn

Arsenal London hat seinen Vorsprung in der Premier League vor Manchester United auf fünf Punkte ausgebaut. Das Spiel gegen die Blackburn Rovers gewann der Spitzenreiter mit 2:0.

Philippe Senderos und Emmanuel Adebayor erzielten die Tore für Arsenal. Jens Lehmann stand aufgrund einer Verletzung von Manuel Almunia erneut im Tor der Londoner.

Der Tabellenführer hat nun 63 Punkte. Manchester United hat 58 und Chelsea 55 Punkte.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, London, Tor, FC Arsenal, Jens Lehmann, Arsenal London
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2008 02:13 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für Chelsea wird es mit der Meisterschaft langsam knapp. Arsenal dagegen scheint auf den richtigen Weg zu sein.
Kommentar ansehen
12.02.2008 12:41 Uhr von madasa
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt aber sehr nach Anti-Lehmann-News ;) Der Tiel vermittelt so den Eindruck nach: "Hey, die haben gewonnen - und das obwohl der olle Lehmann im Tor stand".

Böse Zungen behaupten ja, dass die Abwehr an diesem Tag sehr sicher stand :]
Kommentar ansehen
12.02.2008 14:28 Uhr von RolO_1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
typisch: für die Medienlandschaft. Gerade im Sport gibt es irgendwie nur Extreme. Bei der WM war Lehmann noch der gefeierte Held und heute wird er fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel. Schon klar das nur kurzfristiger Erfolg im Profigeschäft zählt aber trotzdem ist Lehman ein guter und zumindest besser als unsere Nummer 2 ;-). Was er allerdings braucht ist Spielpraxis und wenn er die bei Arsenal nicht bekommt sollte er wechseln. Was ich auch nicht verstehe, ist dass Frank Rost nie als Nationaltorwart in betracht gezogen wurde.
Kommentar ansehen
12.02.2008 17:33 Uhr von marshaus
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
nun ja: erkaeltung wuerde ich nun nicht gerade eine verletzung nennen......aber dafuer durfte lehmann wieder zeigen was er drauf hat.....liverpool kann wohl nun endgueltig die meisterschaft abschreiben
Kommentar ansehen
12.02.2008 18:32 Uhr von DerMaskierteBastard
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Lehmann: Nur weil Lehmann vor 2 Jahren toll gehalten hat, heisst es ja nicht, dass der ein Abo auf den Torhüterposten in der Nationalmannschaft haben muss!
Zur Zeit ist Enke einiges besser.
Kommentar ansehen
13.02.2008 12:32 Uhr von web84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Der Lehmann hat seine Zeit gehabt. Der Löw traut sich nur nicht einen anderen da reinzustellen...
Enke ist diese Saison auch nicht der Burner. Ich denke man sollte René Adler eine Chance geben, wenn man sich die Leistungen der Torhüter diese Saison ansieht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern verliert Testspiel gegen den FC Arsenal
FC Arsenal London: Muss Trainer Arsene Wenger nun gehen?
Fußball: FC Bayern München fegt FC Arsenal mit 10:2 aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?